Geliebte Engel des Lichts und Engel aus Licht!

„Die Zeit heilt alle Wunden“, sagt ein Sprichwort,
auf das die Menschen gerne zurückgreifen,
so sie Schmerzvolles erleben.
Doch ist das so?
Nein, es kann so nicht sein, da alle eure Erlebnisse
in eurem karmischen Kleid, in euren Körpern gespeichert bleiben,
bis sie vom Lichte Gottes berührt und erlöst werden.

Die Zeit heilt nichts, die Zeit ist ein großer Lehrmeister,
jedoch die Fähigkeit zu heilen besitzt sie nicht;
denn diese Fähigkeit geht alleine vom Erkennen und durch das Heilen,
im Angesichte des zeitlosen ewigen Lichtes, aus.

So fordere ich euch auf, lasst die Zeit nicht ungenützt verstreichen
– von selbst kommt das, was aus eurem Selbst geboren werden kann,
doch dazu muss euer Selbst freigelegt sein, geheilt und von den
Verwundungen der Zeiten erlöst.
Mit dieser kurzen Botschaft versichere ich euch meiner Gegenwart.
Bleibt fest im Vertrauen in Gott und wisset, die Zeit ist dazu erschaffen,
um euch an einmaligen Erfahrungen der Begrenztheit teilhaben zu lassen,
aber nicht dazu, um durch das Vergehen der Zeit Heilung zu erleben.
Verändert diesen althergebrachten Glaubenssatz, verwandelt diesen,
indem ihr sagt: „Das Licht heilt alle Wunden.“
Vertraut, die Liebe des Einen ist ewiglich mit euch,
und ich bin, so wie auch ihr ein Teil des Einen,
ein Teil und doch ganz göttlich.
PAUL DER VENEZIANER
About these ads