Startseite > EE Uriel > Erzengel Uriel (das Licht Gottes) – 12.03.2012

Erzengel Uriel (das Licht Gottes) – 12.03.2012

13/03/2012

Hier ist Uriel, das Licht Gottes – die Bewältigung des Alltags
Diese Botschaft ist für Dich, meine Liebe Seele, die Du an der Schwelle stehst. Du fragst, wann Du endlich den Schritt in den Dimensionswechsel vollziehen darfst, denn das Leben in der alten Energie wird für Dich immer schwerer. Das bekannte Leben gerät für Dich immer mehr aus den Fugen, und es ist für Dich schier unerträglich, aus der geistigen Welt immer wieder zu hören, `Bald ist es soweit, habe Geduld´, wenn Du mit den existentiellen Grundlagen zu kämpfen hast. Ich versichere Dir, wir wissen um die große Last, die Du trägst. Ich will versuchen Dir so klar und praktisch zu helfen, wie es auf diesem Wege möglich ist. Zuerst möchte ich Dir danken, im Namen aller inkarnierten und nicht inkarnierten Seelen, dass Du den Dienst als Türöffner in die neue Zeit übernommen hast. Du stehst an der Schwelle, um die Tür offen zu halten, wenn das große Erwachen begonnen hat. Du weißt, wenn Du jetzt gehst, ist Dein Platz unbesetzt. Du gehörst zu den stärksten und hoch entwickelten Seelen, die sich als Lichtarbeiter gemeldet haben.
Quelle und weiter als PDF:  engel_uriel_12.03.12

About these ads
Kategorien:EE Uriel
  1. Evi H.
    13/03/2012 um 14:26

    Tu dies und tu das, lauter gute Vorschläge.

    Irgendwie klingt mir da stark das Ego des Channels durch…

  2. Antaura
    13/03/2012 um 14:26

    NIEMAND ist ein Opfer!

    Jeder will das erleben was er gerade erlebt, damit die Seele wachsen kann.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er gerade erlebt.
    Für mich ist das nie und nimmer die Energie Uriels, das ist meine
    persönliche Meinung, jeder kann glauben was er will.
    Freier Wille.

    ϞϞ LuXLegion333 ϞϞ

  3. Pusteblume
    13/03/2012 um 14:47

    Danke Uriel,

    ja so ist es.

    Liebe Grüße

    • Leuchtfeuer Kerstin
      13/03/2012 um 16:12

      Du bist heute so friedlich, ich habe heute extremst schlechte Laune.
      Mein Ego braucht endlich sichtbare Erfolge. Ich habe denke ich in meinem Umfeld für meine Familie und alles ringsrum getan und verändert was in meiner Macht steht, im Rahmen meinen Möglichkeiten, doch viel besser ist es trotzdem nicht geworden. So ein verfluchter Scheiß Tag aber auch heute , tut mir leid irgendwie bin ich am Boden. Es reicht einfach, diese ewige Ungleichheit drückt mir heute heftig aufs Gemüt, der Weltschmerz wie man so sagt bei uns.

      Warum geht keiner auf die Straße und schreit laut ….es reicht, ich könnte heut mein Nudelholz werfen direkt in den Reichstag……Reich….welches Reich?
      Alles ist oberfaul die LÜgen und Betrügerreien hat man sie einmal durchschaut sind nicht mehr zu ertragen. Doch allein, da speeren die mich ein , damit habe ich dann nichts erreicht…so siehts aus, es tut schon jeder sein bestes doch es reicht eben nicht aus um die Welt zu bessern……………….ich will nicht mehr………habe es zum kotzen satt…………………..

      • OnlywhenIdream
        13/03/2012 um 16:53

        Hallo Kerstin,
        Du machst es doch genau richtig, raus mit dem ganzen Müll aus deinem (Seelen-)Haus und klar ist es frustrierend, diesen ganzen Berg aus Abfall dann zusammengekehrt und aufgeschichtet vor einem zu sehen. Nachher kommt die Müllabfuhr und ich bin mir sicher, morgen oder heute Abend geht es dir schon besser. Das ist das Gute an diesen Gefühlslagen im Moment: sie kommen und wenn man sie nicht festhält gehen sie auch schnell wieder.
        Alles Gute und Liebe dir!
        LG

  4. E.T.
    13/03/2012 um 16:45

    Balsam für die Seele! Vielen herzlichen Dank Uriel!!!
    @Leuchtfeuer Kerstin, und ein Frühlings-Licht-Bussi für DICH!

  5. OnlywhenIdream
    13/03/2012 um 16:48

    Jeder Satz eine Punktlandung, unglaublich schön. Tausend Dank, Uriel und Günther

  6. Herzilein
    13/03/2012 um 17:42

    uuhh ich hab’ ein wenig Gänsehaut bekommen, hat den Nagel auf den Punkt getroffen. Vielen Dank

    @Kerstin
    k….. dich aus :-) weg mit dem ganzen Schnodder – wir werden alle wohl noch “miese Tage” haben, aber es ist (hoffentlich) nur noch ein kleines Weilchen….. (und wehe, wenn nicht!!! *guck zu den Sternen)
    sende dir eine riesengroße Super-Gute-Li-La-Laune-Energiewolke, die dich wie auf Wattbäuschchen durch diese Zeit trägt.
    Ha, das wär was! Die können wir alle gebrauchen……

  7. Reinhard El´Sharon Wächter der ICH BIN
    13/03/2012 um 18:22

    Ja, ES IST…

    “und was ist es?” fragt die Liebe.
    “Es ist ZEIT”, sagt Lady Gaia…
    “ZEIT für Liebe” sagte die Zeit… und verging…

    very lilo-RRR

  8. 13/03/2012 um 21:19

    Wunderschön. Verspüre leichte Rührung in mir aufsteigen. Danke, danke und nochmals, danke!
    Herzensgruss, v.a. an Dich liebes Leuchtfeuerlein. Halte es schön am Leben.

  9. Leuchtfeuer Kerstin
    14/03/2012 um 08:11

    An Alle, Danke für die Anteilnahme, doch da muss ich wohl erstmal noch durch…das dauert sicher noch einige Tage…..muss sich einiges klähren…..

  10. 14/03/2012 um 09:02

    Zitat einfachemeditationen:

    Die Wahrheit ist, dass wir alle keine Opfer dieser Situation hier auf der Erde, sondern unsere geistigen Hohen Selbste, von denen wir ein Teil sind, steuern all dies hier mit, damit die Seele die Erfahrung macht, die sie sich wünscht!!!

    genau so fühle ich es auch…

    ♥Gruss
    Aryahrd

  1. No trackbacks yet.
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 414 Followern an

%d Bloggern gefällt das: