Startseite > Hilarion > Hilarion wöchentliche Botschaften 4 – 11. März 2012

Hilarion wöchentliche Botschaften 4 – 11. März 2012

06/03/2012

Ihr Lieben,

Ein jeder von euch ist mit den Reinigungsprozessen beschäftigt, die manch einen denken lassen, ihr würdet für immer in diesem Zustand der Metamorphose stecken bleiben. Fasst Mut, Ihr Lieben, denn ihr seid damit nicht allein. Dies ist ein nun stattfindender globaler Reinigungsprozess und auf dem Angesicht dieses Planeten gibt es niemanden, der davon ausgenommen ist. Die sich jetzt in der Atmosphäre der Erde manifestierenden höheren Frequenzen initiieren umfangreiche Veränderungen in jedem Gefüge auf eurem Planeten. Lasst in euren Bemühungen, in Einklang mit diesen Energien zu kommen, nicht nach, damit ihr euch in eurem Alltag in euren Körpern leichter und wohler fühlen mögt.

Wisst, dass ihr stets von Myriaden von Engelhelfern umgeben seid, die euch mit großer Freude und Hingabe unterstützen. Ihr müsst nur danach fragen und wir sind für euch da. Wir können Vieles für euch tun, wenn ihr in diesem Reinigungsprozess von euren alten Paradigmen, Programmierungen und mentalen Mustern uns darum bittet. Macht eure Anfrage und dann setzt euch still hin und visualisiert eure Teams von Engeln, wie sie eure alten Angewohnheiten und mentalen Muster aus eurem Kronenchakra mit einem Sauger herausholen und die verbleibende Energielücke mit mehr Licht, einem goldenen weißen Licht füllen. Wir können sehen, wie es vielen von euch schwer fällt, sich jedes Mal an den Vorsatz vom Vortag zu erinnern, doch fleißig euren Übungen nachzugehen. Straft euch wegen eures Versagens nicht … ruht einfach und bleibt offen für die neuen Programmierungen und Muster, die ihr erhaltet.

Jene von euch, die ihre Arbeit getan haben und durch all diese Reinigungsprozesse durchgehalten haben, werden ihren Weg zu immer glücklicheren und freudvolleren Aktivitäten sich öffnen sehen, die euch zu eurem Göttlichen Sinn und eurer heiligen Mission hinführen werden. Das Verankern eures Lichtes in dem kristallenen Kern von Mutter Erde unterstützt Sie bei Ihren Anpassungen und Rekalibrierungen. Sie ist jedem ihrer geliebten Menschen so dankbar, der sich täglich die Zeit dafür nimmt, seine Absicht zu bekunden und das Größere Licht aus dem Kosmos auf der Erde zu verankern. Und wie es mit jedem Menschen geschieht, beginnen die Veränderungen in Ihr und breiten sich dann über Ihre gesamten energetischen Strukturen aus. Erwartet das Unerwartete und bleibt in eurem Gleichgewicht, egal, was sich abzeichnet. Ihr seid bereit – ihr habt die große Stärke, in jeder Situation in eurer Mitte und in Balance zu bleiben.

Viele von euch empfinden, dass die Zeit zwischen Kreation und seiner Manifestation viel kürzer geworden ist. Ihr seht tatsächlich die Ergebnisse eurer Visionen vor euren Augen Form annehmen. Es ist nun die Zeit auf Erden gekommen, in der ihr als Mit-Erschaffer gemeinsam mit der Quelle diese Macht zur Verfügung habt und erkennen könnt, wie positiv und unterstützend sie angewendet werden kann. Jedes Mal, wenn ihr eure Wahrheit sprecht und in dem Licht steht, das ihr wahrlich seid, dann unterstützen euch die neuen Energien, so dass es nun die beste Gelegenheit dafür ist, die Herrlichkeit in- und außerhalb von euch zu erschaffen. Alles Gute, das im Verlauf dieses Lebens zu euch kommen sollte und euch durch das Wirken der anderen Polarität noch nicht widerfahren ist, wird nun ungehindert zu euch kommen. Daran werden sich einige von euch gewöhnen müssen, bis ihr erkennt, wie wundervoll eure Leben wahrlich werden und dass dies als Kinder des Schöpfers von Allem, die ihr seid, euer Göttliches Recht ist.

Fahrt fort in eurem Bemühen und Beobachten des Wirkens der neuen Gesetze, die eure Leben in allen Aspekten besser machen. Das wird euer Vertrauen und euren Glauben daran erfordern, bis ihr erkennt, wie das in eurem Alltag tatsächlich funktioniert. Seid glücklich damit, Ihr Lieben, nehmt dies an und werdet zu den wandelnden Botschaftern dieser neuen Weise des Seins. Und lasst, wenn ihr eurem Tagwerk nachgeht, jede eurer Handlungen, jedes Wort und jede Handlung diese Göttlichkeit und Güte widerspiegeln.

Bis nächste Woche….

ICH BIN Hilarion

Hilarion durch Marlene Swetlishoff, www.therainbowscribe.com
Übersetzung: Soran, www.soran.be
Quelle Text: http://www.torindiegalaxien.de/0312/00hilarion.html
About these ads
Kategorien:Hilarion
  1. Perseus
    06/03/2012 um 16:51

    Danke schön.

  2. Herzilein
    06/03/2012 um 20:11

    ist das alles aufregend schön

  3. Maya
    07/03/2012 um 08:48

    Lieber Hilarion, vielen Dank für diese erhellenden Botschaften. Ich litt gestern unter massiven Kopfschmerzen(dachte es wäre wegen den CMEs) und bat dann diese Engel, von denen Hilarion spricht, meine mentalen Muster mit ihrem Staubsauger rauszuziehen und innerhalb weniger Sekunden waren die Schmerzen weg.Danke,Anke!

  4. Sternenbeobachter
    07/03/2012 um 12:43

    Ihr müsst nur danach fragen?
    also ich versuche seit zwei Jahren zu meditieren!
    und ich habe noch nicht einmal ein kontakt oder so was ähnliches erlebt?
    wie soll ich was fragen wenn ich keine hilfe bekomme!
    obwohl ich mir immer das wünsche das was geschieht!
    also wenn ich ein sportler währe hätte ich bei zwei jahren training bischen erfolg wo ich bemerken könnte! wie zbspiel Muskeln sehn usw.
    aber ich habe nichts gar nichts bei meditieren erlebt!
    das einzige was ich festgestellt habe ist das ich abund zu wie unter Strom stehe und merke ich habe wie in die Steckdose reingelangt!
    und ich höre wirklich wie gestern abend!ein ganz helles Pieben nicht in den ohren sondern im kopf!
    ich habe mit vilen Freunden darüber gesprochen die halten mich für verrückt!
    ich glaube das es was gibt und uns helfen möchte!
    aber ich drehe bald durch!
    weil ich kein erfolg bekomme das zermürbt halt einen!

    • Evi H.
      07/03/2012 um 13:30

      Deine Kundalini fängt an in deinen Chakren Hausputz zu machen…

  5. Perseus
    07/03/2012 um 12:50

    Hallo Sternebeobachter,

    lehne dich zurück, mach Dir keinen Stress und lass es einfach geschehen. Nimm es an ohne in Angst zu kommen. Ich höre da Ängste heraus. Gehe dem nach worauf Deine Ängste beruhen.

    Was Deine Freunde und “Verrückt” angeht, sollte Dich auf etwas aufmerksam machen. Freunde? Wirklich?

    Ist es das was du willst, ist es das was Freunde sind? Vielleicht definierst Du für dich mal “Freunde”. Ziehe Deine Schlüße und Handle entsprechend.

    Kraft & Stärke

  6. Perseus
    07/03/2012 um 12:55

    also wenn ich ein sportler währe hätte ich bei zwei jahren training bischen erfolg wo ich bemerken könnte! wie zbspiel Muskeln sehn usw. zitatende

    Vielleicht nicht “wäre” sondern Sein.

    Was willst Du Sein ??? Mach Dir mal Gedanken darüber und dann setz es um !!

    Erwarte keine Wunder, Du bist hier um Wunder zu setzen.

  7. Sternenbeobachter
    07/03/2012 um 13:18

    ich erwarte kein wunder!
    natürlich soll mann coool bleiben!
    aber wie soll mann cool bleiben,wenn mann wünscht das es mal vorangeht !
    seien wir mal erlich jeder wünscht sich das!zumind. die lichtarbeiter!
    mit Freunden hast du recht!
    Ich finde das die Meisten das gar nicht verstehn um was es geht!
    es geht nicht nur um den einzelden sondern um uns alle!
    ich denke so wenn ich euch alle drücken könnte und mit euch eine party feiern würde !das währe doch schön!
    aber ich warte auf die Party wann sie beginnt?
    das wir mehr zusammenrücken und uns mehr lieben!
    die meisten denken ah mein neues Handy wiviel freunde habe ich bei Facebook usw.also eigentlich nur mist halt!
    für mich kommt es auf das grosse an um uns!

  8. 09/03/2012 um 01:46

    lieber sternenbeobachter,

    halte durch,höre auf dein gefühl,auch werden wir noch geprüft.
    bei dir tut sich einiges,sei doch froh.jetzt wird erst mal reine
    gemacht,das merkst du daran das du meinst unter strom zu-
    stehen,das pipen im kopf, da werden die neuen synapsen
    verbunden so habe ich es gelesen die(DNS)ist das.der strom ist die
    göttliche energie.frage dich wer deine freunde sind?
    auch werden WIR bald eine party feiern und UNS drücken-
    versprochen.

    von herz zu herz,
    sylvia

  1. No trackbacks yet.
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 414 Followern an

%d Bloggern gefällt das: