Startseite > Marix > MARIX AUS SIRIUS- DIE DINGE HINTER DEN DINGEN

MARIX AUS SIRIUS- DIE DINGE HINTER DEN DINGEN

24/02/2012

Wo die Menschen einst zu Hause geblieben sind, wenn ihre Nachbarn in Not waren, wenn Betrug geschehen ist, so stehen nun sehr viele Bürger auf, um denen aus der Not zu helfen, denen Unrecht wiederfahren ist. Wir sehen und staunen wie ausdauernd die Bürger in der Friedensbewegung sind, wie wirkungsvoll sich das durchsetzt, das zeigen die Medien nicht, denn da könnten ja sehr viel mehr Menschen auf die Idee kommen, sich dem Zug der neuen Zeit anzuschließen!

Ja, wir sehen wie ihr euch für andere einsetzt, wir sehen wie ihr ehrenamtliche Tätigkeiten ausführt, obwohl dafür eigentlich keine Zeit ist, denn vom „Geld verdienen um leben zu können“ seid ihr noch nicht befreit!

Doch wisst, dass nichts ohne Sinn ist und wisst, dass alles was ihr tut verstärkt zu euch zurück kommt, so der Dienst für das Licht etwas ist, was euch vorbereitet auf die eigentliche Aufgabe, auf das was ihr Berufung des Lebens nennt.

Ihr Lieben, unser Dank, unsere Ehrfurcht gilt all denen die diese Zeilen lesen und natürlich auch all den Menschen die sich für den Aufstieg der Erde vorbereiten, welchen Weg auch immer sie dafür wählen!

Ja, Ehrfurcht spüren wir und ein süßes ziehen im Herzen, wenn wir an euch denken, da wir wissen dass wir euch die Hände schütteln werden, um euch auf den Lichtschiffen zu begrüßen, denn wir werden Hand in Hand zusammen wirken, wer könnte da besser geeignet sein wie die, die schon mehrere Inkarnationen auf Gaya hatten und die trotz Rückschläge immer wieder aufgestanden sind!

Wir wissen das manche diese Zeilen lesen und innerlich vor Unruhe beben, wir wissen wo der Schuh drückt und möchten hiermit sagen, dass wir nicht mehr nur am Himmel, Horizont zu sehen sind, Sondern längst auch in Bodennähe.

Ihr Lieben, ihr habt keine Vorstellung davon, wie gut die Dinge vorankommen, denn die Presse berichtet kaum über uns und wenn versuchen sie nur euch in die Angst zu führen.

Wobei wir mit Absicht hier nicht unsere detaillierten Pläne ausbreiten werden, denn wir alle werden uns ohnehin sehr bald sehen und das Handeln ist allemal besser, wie über das Handeln reden.

Der Pfad bis zum Tag, wo euch Gaya in die 5 Dimension trägt ist kurz und so sprengt nun alles in Windeseile von euch weg, was nicht den höchsten Energien entspricht, was durchaus dazu führen kann, dass gerade die, die zur Sternensaat gehören eine innere Ungeduld und taumelnde Vorfreude im Wechsel spüren.

Nun, kein Wunder denn Nachts befindet ihr euch auf den Schiffen, um an Konferenzen teilzunehmen, oder einfach nur zu relaxen, oder um eure Mentoren und Erz Engel zu treffen, so habt ihr also beim Aufwachen dieses innerliche Wissen wie nah die Ereignisse sind, auf die wir alle warten!

Bedenkt bitte das eine Stunde Erdenzeit nicht gleich ein Stunde galaktische Zeit ist, denn wir leben diesen Tempus nicht, je höher ihr schwingt, um so mehr werdet ihr Muse haben, um alle wichtigen Dinge zu erledigen und zusätzlich wird noch genügend Zeit bleiben, für gesellschaftliche und entspannende Aktivitäten!

Ich bin Marix aus Sirius und spreche für das Erstkontakt Team der galaktischen Föderation des Lichtes, im Namen der Gruppe für die ich hier spreche, möchte ich euch an stupsen und sage „ die Impulse aus Licht die ihr täglich zu uns sendet, die Impulse die wir als Händereichen sehen, haben dazu geführt, dass die Dinge auf die wir alle mit Sehnsucht gewartet haben, sich manifestieren und das auf eine überraschende Art und Weise. Überraschend nicht für uns, aber für diejenigen, die dachten sie könnten das Spiel der Trennung, der Gier, der Macht ewig weiterspielen.

Ihr Lieben, es ist Zeit um zusammenzukommen, denn allein schon Gaya ruft nach unserer Hilfe und Kaskaden eurer wunderschönen Energie erhellen den Nachthimmel, das und noch viel mehr treibt uns nun zu agieren. Wie sehr wir euch lieben, wie sehr…

http://marix-sirius.over-blog.de/

Danke Marix,

Sarinah

Von Marix: Durch Sarinah 21.02.2012
Die Dinge hinter den Dingen!
http://marix-sirius.over-blog.de/
Quelle Text: http://marix-sirius.over-blog.de/article-marix-aus-sirius-die-dinge-hinter-den-dingen-99817866.html
About these ads
Kategorien:Marix
  1. Nektum
    24/02/2012 um 09:36

    Einfach wundervoll! An’Anasha euch beiden für diese Botschaft.

  2. elke
    24/02/2012 um 10:05

    So was Schönes ! Ich hab Gänsehaut ! Ach, wenn das doch alle Menschen dies Worte lesen und verstehen könnten, dann wäre im Nu der dunkle Spuk vorbei. Irgendwie spüre ich das die Durchsagen immer energiereicher werden, uns immer stärker mit Licht und Liebe aufladen. Und damit ziehen wir dann in unsere Welt hinaus und verschenken all unsere positiven Energien. Ja, es ist wunderbar diesen Weg so bewusst erleben zu dürfen.
    Licht und Liebe !

  3. Chris Tal
    24/02/2012 um 10:30

    Echt toll , ich habe lange einen Tagtraum gepflegt , indem ich mir vorstellte
    es käme ein Streichholzschachtel grosses Raumschiff und steht mir als
    Geschenk zur Verfühgung. Darauf befindet sich ein Knopf und wenn ich
    darauf drücke , bin ich in der aüßeren Welt verschwunden und befinde
    mich in dem Streichholzschachtel-Raumschiff. Das besondere daran war
    die Zeit , hier veging eine Sekunde , im Raumschiff verging eine Stunde.
    So hab ich mir das ausgemalt um unbefriedigenden Situationen im
    Alltag zu entfliehn.
    Die Erwähnung von Marix , von der kosmichen Stunde , brachte mich
    dazu , Euch diese Geschichte zu erzählen.
    Danke Marix und Euch Alle !!!

  4. Therian-Xeneron
    24/02/2012 um 10:47

    Wenn Marix immer wieder betont, wie sehr sie uns lieben, so möchte ich an dieser Stelle, zumindest für meine Person, diese Liebesbekundung erwidern und in den Orbit und die Weiten des Weltalls rufen: “Ich (wir) liebe (n) Euch ebenso stark!”

  5. 24/02/2012 um 11:59

    DANKE leber Marix!!!♥♥♥ Wieviel LIEBE ihr uns entgegen bringt…….♥ Möchte mich den Worten von Therian-Xeneron anschließen, denn SO empfinde ich es auch. Empfinde LIEBE und DANKBARKEIT, für eure vielen liebevollsten Botschaften, dass ihr bei uns seid und uns solche wunderbaren Informationen und Gefühle schenkt. Was von euch ausgeht, ist wahre LIEBE und Brüderlchkeit!!! Auch an dieser Stelle auch DANKE an euch ALLE von der GF, dass ihr hier ständig so schnell diesen vielen fiesen Chamtrails entgegenwirkt!!! Kann alles beobachten, bin immer fassungslos, weil der Himmel morgens so oft kaum klar ist, schon sind sie unterwegs, um alles voll zu sprühen, bis der Himmel trüb ist, doch kaum einige Minuten später hört und sieht man EUCH und der Himmel ist wieder aufgeklart. DANKE für ALLE Unterstützung, in allen Belangen und eure brüderliche LIEBE und HILFE!!! Freue mich so, dass ihr DA SEID, MIT uns seid und auf eure baldige Ankunft ♥♥♥………

  6. 24/02/2012 um 12:03

    ……….”Der Pfad bis zum Tag, wo euch Gaya in die 5 Dimension trägt ist kurz und so sprengt nun alles in Windeseile von euch weg, was nicht den höchsten Energien entspricht, was durchaus dazu führen kann, dass gerade die, die zur Sternensaat gehören eine innere Ungeduld und taumelnde Vorfreude im Wechsel spüren”………… Dies ist meine Antwort für die letzten Tage!!! Wie schon von Christ Michael erwähnt und hilft mir sehr……….DANKE!!!♥♥♥…

  7. fritz
    24/02/2012 um 16:28

    Vor lauter lieben Liebesbezeugungen vermisse ich hier leider etwas konkretes, was absolut wichtig wäre, das einmal zu klären – doch das passiert nicht.

    Bezüglich der Dunklen, die ja immer noch hier sind und scheinbar mehr denn je ihre finsteren Aktivitäten entfalten, habe ich es so verstanden, dass die Chefs der Dunlen eingefangen werden sollen, um dann später abgeurteilt zu werden.

    Doch was ist mit den 99 % der Dunklen die keine leitenden Posten inne haben und die nicht eingefangen / verhaftet werden – und die NICHT alle über nacht zu liebenden Liebesengeln konvertieren werden ?

    Und da wir doch alle EINS sind, sind das unsere liebeswerten Mitbrüder und Liebesschwestern, auch wenn diese uns schon bestohlen, betrogen und womöglich uns auch schon ein wenig abgestochen haben?

    Solange wie wir diese Gruppe nicht reinen Herzens in unsere Liebe einbeziehen können – solange sind wir für höheres ungeeignet.
    Das ist hier schon mehrfach gesagt worden.

    Wir können uns dann zwar 750 Mal einreden, alles ist Liebe, und wir lieben doch auch diese weniger dunklen Typen – doch das ist dann nur Autosuggestion und stimmt letztlich nicht.

    Wie ist mit diesem Problem umzugehen?

    Jetzt erzählt mir nicht ‘mit Liebe’, das wäre eine reine Worthülse, unter 10 Leuten ist allenfalls eine/r die/der das wirklich schafft

    Fallen die restlichen 9 Leute dann durch das Liebes-Raster – und machen lustig weiter auf 3D ?

    Oder wollen wir solche Fragen ausblenden – dann kann man sich ja weiterhin gedankenlos vormachen ALLES IST GUT und wir alle sind lieb und nett und leben natürlich in einer heilen Welt ?

    .

    • OnlywhenIdream
      24/02/2012 um 17:04

      Warst du nicht der, der neulich gefragt hat, wo dunkel anfängt und ob wir das nicht alle irgendwie sind? Eigentlich ist die Antwort in dieser Feststellung schon enthalten. Weswegen mir das Rumgehacke auf den Dunkel-Vertretern auch langsam auf die Eier geht. Denn sie sind eben nur Vertreter und ihre Beseitigung alleine löst kein Problem. Der Boden, aus dem sie gedeihen, muss anders strukturiert werden, dann können sie da auch nicht mehr wachsen. Jeder, der nen Garten hat, weiß wovon ich spreche.

  8. WildeMaus
    24/02/2012 um 16:35

    Hallo Fritz,

    doch doch das Thema wurde hier schon mehrfach angesprochen und wurde kommentiert. Das Problem ist das dies natürlich unter den verschiedenen Beiträgen verstreut ist.

    Ich kann dir gerne einen persönlichen Hinweis geben, allerdings möchte ich das nicht gegen Deinen Willen.

    Liebe Grüße

    • fritz
      24/02/2012 um 16:44

      Hallo WildeMaus,
      danke für deinen Hinweis – und natürlich würde ich gerne deinen Kommentar kennen lernen.
      Scheinbar sind mir da einige blogs entgangen, aber das kann passieren wenn man nicht ständig hier ist.
      Ich bitte dafür um Nachsicht.
      Wie löst du dieses Problem mit den Dunklen – die keine Chefs sind ?
      Einige von denen werden einsichtig sein – aber viele auch nicht.

      • WildeMaus
        24/02/2012 um 16:58

        Herzstillstand.

  9. elke
    24/02/2012 um 16:49

    Lieber Fritz, Du kannst erstmal davon ausgehen, dass jeder Mensch, ich betone Mensch, als ein Teil Gottes, nichts anderes will, als dass es seinem Gegenüber gut geht. Und wenn das jetzt im Außen auch kaum erkennbar ist, so liegt das daran, dass die meisten noch ihre systemkonforme Zwangsjacke tragen. Dieses System aber wackelt und knirscht in allen Ecken. Alles was es noch zusammenhält, ist das Scheingeld. Und wenn das bricht, dann brechen auch viele Gedankenmuster zusammen. Dann bricht die verlogene Medienwelt und wahre Inhalte können frei auf die unbewusste Menschheit fliessen. Und so wie diese heute nach dem Prinzip leben, wahr ist, was in der Zeitung steht, so werden dieselben morgen aufwachen. Das wird hart und genau an diesem Punkt müssen wir da sein und helfen, dass es keine Schuldzuweisungen mit bösen Auseinandersetzungen gibt. Denn Schuld gibt es nicht, und wenn dann gilt sie allen. Wir haben alle dieses Spiel mitgemacht und wir wollen es alle gemeinsam beenden !
    Licht und Liebe Elke!

    • fritz
      24/02/2012 um 19:47

      Danke liebe Elke für deine erbaulichen Hinweise, die mir auch weiter helfen.
      Ich versuche nur herauszufinden, wer für 5D zugelassen wird, oder auch nicht.
      Und da gibt es irgendwo eine Grenze, wo ein Wesen nicht eindeutig den Dunklen oder aber den Lichtern zugeordnet werden kann.
      Das könnte die Auswirkung haben, dass sich manch Dunkler (sofern er kein Ober-Dunkler ist), sich in 5D wiederfindet – während eine Seele die sich für gut und sehr lichtvoll hält, in 3D ‘festklebt’.
      Dieses Thema scheint hier sehr unbeliebt zu sein, aber da ich mich selbst zu der Gruppe rechnen muss, die irgendwo zwischen Hell und Dunkel liegt, deshalb interessiert mich das sehr.
      Solange wie eindeutige Merkmale für hell oder dunkel vorliegen, solange ist alles klar – aber der Bereich dazwischen . . .

      • sego
        25/02/2012 um 00:15

        sehr schön. Grundsätzlich denke ich, dass die meisten Menschen im Herzen nicht dunkel sind, sondern sehr gutmütig, nur sind sie naiv und vom System in die Matrix eingebettet. Sie erkennen es einfach nicht besser. Wollen sie deshalb auf 3D bleiben? Wohl kaum. Außer der Spitze der Pyramide würde wohl jeder auf 5D mitkommen wollen … WENN derjenige sich einer solchen Entscheidung und der Konsequenzen bewusst wäre. Ist fehlendes Bewusstsein in Wirklichkeit ein bewusstes JA für 3D? So hört es sich manchmal an. Ich denke nicht, dass es so ist.
        So ein bisschen geht das auch in die Richtung: Sind diejenigen, die den Channelings bedingungslos zustimmen wirklich weiter? Wissen sie für sich etwas, was ich noch nicht weiß? Oder sind die auch nur leichtgläubig bzw. naiv? Für mich sehr schwer zu beantworten.
        Es gibt auch Menschen, die sagen, dass das einzig sinnvolle Channeling das des eigenen höheren Selbst ist. Weil auf der niederen 4.Dimension viele nicht positive astrale Wesen unterwegs sind.

        Es gibt keine klare Antwort auf diese Fragen. Daher habe ich für mich beschlossen, dass ich so gut es geht versuche Menschen zum kritischen eigenen Nachdenken zu animieren und nichts tue, was anderen Menschen und Tieren schadet. Das ist auf dieser Welt schon mehr als schwer genug. Eigentlich müsste man aus dem Grund Veganer werden. Mehr als Vegetarier geht bei mir aktuell aber nicht… Oder versucht mal Kleidung zu finden, die nicht ausbeuterisch in China hergestellt wurde. usw.

        Alles andere ergibt sich von selbst. Ich bin mir sicher, dass Gott diejenigen erhören wird, die nicht mehr auf dieser sehr unschönen Realität bleiben möchten. Wie das dann im Detail geschieht … das werden wir sehen. Warum das so lange dauert … das weiß ich leider auch nicht.

      • Mira
        29/02/2012 um 21:58

        Lieber Fritz!

        Das Erwachen kann auch sehr schnell gehen….

  10. WildeMaus
    24/02/2012 um 19:56

    Lieber Fritz,

    vergiss mal dieses “Hell und Dunkel” und “Dazwischen”. Es geht schlicht und einfach um Klärung. Sich zu klären im Sinne von befreien,reinigen. Wenn Du das Gefühl hast “dazwischen” zu hängen liegt das schlicht und einfach daran das Du unsicher bist. Das musst du aber nicht, Dein Herz spricht für Dich. Da kann auch keiner “Festkleben”. Das gibt es nicht. Mach Dir da keine Sorgen. Achte einfach auf die Signale die Dir Deine Seele gibt. Das machst Du doch schon die ganze Zeit.

    Liebe Grüße

    • fritz
      24/02/2012 um 20:06

      Liebe WildeMaus,
      danke für deine treffende Erklärung – sehr gut.

      Übrigens ich habe auch manche deiner anderen Kommentare gelesen – großartig – vielleicht untertreibst du mit deinem Mäusenamen, du gehörst eher zur Familie der Großkatzen – smile.

  11. Gina Pieper
    24/02/2012 um 20:39

    Wie sehr ich dich liebe <3 <3 <3

  12. alter Mann
    25/02/2012 um 00:16

    Jo jo, – die ach so tollen “vertrauenerweckenden Liebesschwüre”…
    wie war das noch gleich… “”Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setzte mich doch dafür ein””… O-Ton : Erich Mielke. Am 13. November 1989.

    Diese ewigen, schwülstigen “Liebesbekundungen” und Ankündigungen ohne jegliche Substanz, sind doch nun echt nur noch für kleine, alles gläubige Mädchen. Aber nur für die ganz kleinen.
    An den tatsächlichen Taten werden wir “sie” erkennen. Und NUR daran !

    Und… nix, garnix passiert gemäß deren “Ankündigungen”, sonst hätten wir davon längst etwas mitbekommen. Statt dessen, geht alles weiter wie bisher und progressiv immer schlimmer.

    Und die für diese Art verarsche abgestellten Freaks der NSA/CIA lachen sich ins Fäustchen…

    Solange nichts, aber auch gar rein nichts von diesen ewigen Ankündigungen tatsächlich für alle sichtbar passiert, ist das ganze Gesülze weniger als garnix. So sehe ich das. So lange bis dem ewigen Gesülze endlich auch mal dem entsprechende Taten folgen. So einfach ist das.

    • OnlywhenIdream
      25/02/2012 um 01:13

      Hallo alter Mann,
      Hast du den “Polarexpress” gesehen?

  13. Bernd
    29/02/2012 um 00:27

    Hallo Ihr Lieben,
    bin neu hier, weil mich der Weg geführt hat.
    Also muss ich euch ein wenig was erzählen; Da ich seit Anfang 2010 unbewusst spirituell bin und es damals gar nicht richtig wahr nahm, doch Ende 2010 es dann wahrhaftig erlebt habe und in der Zwischenzeit viele Menschen und Dinge erleben dürfen, deshalb kam im Juni 2011 eine unbekannte Dame auf mich zu.

    Die Dame war eine Meisterin und erzählte mir einige in Zukunft ablaufende Dinge, doch das interessanteste dabei war, dass Sie mich schon sehr lange kenne und von Sirius bin.
    Darauf hin mochte ich natürlich mehr dazu Wissen, doch Sie hat mich um Einhalt gebeten, da es noch nicht Zeit wäre und ich den Namen des mir Nahestenden von Sirius später erfahren würde.

    Am 27.02.2012 war es dann am späten Abend soweit, als ich vor dem Pc saß und arbeitete, tauchte urplötzlich vor meinen Augen ganz deutlich der eine Name ” Marix ” auf.
    Ich schrieb Ihn in meinen Tischkalender und machte intuitiv dazu noch merkwürdige Querstriche darüber, doch leider hatte ich keine Zeit dem nach zu gehen.

    Heute zu dieser Stunde hat mich die Unruhe ergriffen, um mich im Internet darüber schlau zu machen, was der Name/Wort bedeutet und bin hierher geführt worden, damit ich den Namen jetzt erfahren sollte, den mir die Dame damals nicht sagen durfte.

    “” IST DAS NICHT WUNDERVOLL “”

    ich freue mich jedenfalls, da es wieder ein Hinweis gab, doch frage ich niemals nach, denn die Dinge ereignen sich immer weiter.

    In Liebe
    Bernd

    • Mira
      29/02/2012 um 08:33

      Lieber Bernd!

      Das ist wirklich wundervoll, wie Du hier gelandet bist! Ich freue mich darüber. Mir ging es im Leben auch immer wieder so, dass ich das Gefühl hatte gut geführt zu sein. Es sind magische Augenblicke, wenn sich die Dinge fügen.

      Ein herzliches Willkommen an Dich Lichtbruder!
      Mira

    • WildeMaus
      29/02/2012 um 08:55

      Hallo Bernd,

      eine fremde Dame kommt auf Dich zu und erzählt Dir was. Mmh…..
      Ein Name “erscheint” vor Deinen Augen mmmh
      führt Dich hierher (ja wie das denn? direkt oder wie war das?
      Ein geheimnisvoller Name soll Dir “offenbart” werden.
      MMH

      Wenn ich Dir jetzt sage der Name ist………..

      2 Pfund Tomaten

  14. Bernd
    29/02/2012 um 13:03

    Hallo WildeMaus,

    dann bist Du Chetschup,

    denn mit lesen und verstehen haperts bei dir ein wenig, selbst dein wiedergeben ist absolut daneben,
    Verstehe gar nicht warum Du überhaupt hier bist ????????

  15. WildeMaus
    29/02/2012 um 15:54

    @Bernd,

    kann es sein das Du etwas aggressiv bist? Du willst mich zu Ketchup machen, sprich Gewalt gegen mich verüben? Wieso stellst Du meine “Anwesenheit” in Frage? Was ist mit Dir nicht in Ordnung?

    Beste Grüße

    • 29/02/2012 um 17:12

      Du willst mich zu Ketchup machen, sprich Gewalt gegen mich verüben?
      Ich denke, das nenn man Transformationsarbeit!

      Transformation bedeutet Wandlung zum wahren Selbst, sie stellt die göttliche Ordnung wieder her!

      OS YR IS

      • WildeMaus
        29/02/2012 um 17:17

        @Oziriz,

        bist du zum “Pressesprecher” avanciert? Bezahlt KIKA gut? :-)

        Jetzt im ernst, Ernst.

        Erkläre mir Deine Aussage bitte man etwas genauer. Danke.

      • 29/02/2012 um 17:19

        Ich bewirb mich grad als Kindergartendirektor, wenns recht ist!

        OS YR IS

  16. WildeMaus
    29/02/2012 um 16:17

    @Bernd,

    eine Frage noch, bist Du das?

  17. WildeMaus
    29/02/2012 um 16:24

    @Bernd,

    was auch hochinteressant ist, im ersten langen Text keine Fehler soweit, im direkten Kommentar, in zwei Sätzen 2 Fehler. Der Stil klingt auch anders. Ist der obige Text von Dir oder wo ist der rauskopiert? Was machst du eigentlich hier wenn ich fragen darf?

  18. Johannes
    29/02/2012 um 16:51

    @ Bernd
    ..ich find’ das lieb von dir, Bernd, dass du uns hier deine “Geschichte” erzählst, die dich zweifellos berührt hat, danke dafür! Und herzlich willkommen im Forum. Dass du nun dafür verspottet wirst, versuche zu ignorieren, es gibt leider immer noch Menschen, die attackieren, auch wenn sie sich (selbsternannte) Lichtarbeiter nennen – welch Zynismus! Wir brauchen uns nicht zu wundern, wenn auf der Welt kein Friede einkehrt, wenn dieser selbst in Lichtarbeiterkreisen nicht möglich ist. Aber auch hier wird sich die Spreu vom Weizen trennen, sei sicher! Dann wird bei so manchen das Wehgeschrei einsetzen: “..aber ich war doch immer so licht- und liebevoll!!”

  19. WildeMaus
    29/02/2012 um 16:54

    @Johannes,

    das ist kein Spott, das ist ein Spot. Bissl locker werden in den Hüftgelenken.

    Beste Grüße

    • Maya
      29/02/2012 um 17:24

      @ WildeMaus: Du kannst ganz schön gemein sein. Bernd hat uns etwas erzählt, über das er sich sehr gefreut hat. Von Dir wird er dann mit “Bernd das Brot” verglichen…Und das auf einer “spirituellen” website. Immer locker aus der Hüft raus, was? Das kann jeder, man.

  20. WildeMaus
    29/02/2012 um 17:33

    @Maya,

    mein erster “Kontakt” mir Bernd war ein Kommentar mit Fragen an ihn, okay, wenn Du schaust kannst du dies nachvollziehen.

    Meine Regung “2 Pfund Tomaten” assoziiert im Grunde die Frage, was nützt es Dir wenn Du einen Namen hast (Erinnere Dich mal an “Per Anhalter durhc dei Galaxis, die Frage an den Supercomputer——-nur um es mal bildlich zu machen).

    Seine Reaktion war frech. Punkt.

    Meiner Meinung nach (und das kannst du nachlesen) passt da was nicht zusammen. Punkt.

    Du kannst gern anderer Meinung sein ABER dann bilde Dir eine Meinung wenn Du den Verlauf richtig durchgelesen hast okay. Und das mit Bernd das Brot, finde ich eher lustig als Anstössig.

    Bitte schön und jetzt dreh Dich.

  21. Johannes
    29/02/2012 um 17:57

    …jemand bringt hier eine unangenehme Energie ein …. werd’ mal schauen, ob ich noch wo eine Mausefalle habe, sollen ja Krankheitsüberträger sein, diese Dinger ….. ah ja, ..übrigens bissl locker werden in den Hüftgelenken…

  22. WildeMaus
    29/02/2012 um 18:04

    …jemand bringt hier eine unangenehme Energie ein …

    @Johannes

    das was du spürst sind Deine eigenen Energien. Sie werden nur angeregt sich Dir zu zeigen.

    Beste Grüße

  23. fritz
    29/02/2012 um 21:31

    Ein ehrlicher Dialog besteht aus Rede und Gegenrede.
    Was soll das, wer die Meinung des anderen nicht akzeptieren kann – der ist hier fehl am Platze.
    Wir sind hier doch nicht in der ex DDR, wo es ja üblich war, Andersdenkende zu schikanieren oder sogar einzusperren.
    Noch herrscht in BRD-Land Redefreiheit, wer weiss wie lange noch.

    Und ich denke, Wolfgang sieht das auch so.

    Und sollte einem einmal in der Hitze des Redegefechtes etwas spitzes raus rutschen, so kann man sich dafür auch entschuldigen.

    Sehe ich das falsch ?

    • Mira
      29/02/2012 um 21:49

      Lieber Fritz!

      Ich finde das siehst Du goldrichtig ;-)!

      HERZGRUSS, Mira

  1. No trackbacks yet.
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 414 Followern an

%d Bloggern gefällt das: