Was ist DIE Chance deines Lebens?

DIE Chance deines Lebens ist, deinem Leben überhaupt eine Chance zu geben.

Eine Chance, dich zu versorgen, dich zu führen, dich manchmal zu tragen, dich zu all Dem zu leiten, was dich in Form von Formen beglücken könnte, von denen dein menschlicher Verstand nicht einmal träumen könnte, weil diese Formen für ihn unvorstellbar sind.

Warum waren und sind sie für ihn unvorstellbar?

Weil er stets nur aus Dem etwas kreieren konnte, was ihm bereits bekannt geworden war. All dies war das Vergangene, denn er orientierte sich stets am äußeren, vergangenen Leben. Da das äußere, vergangene Leben nicht das wirkliche Leben war und irgendwann sein würde, er jedoch krampfhaft daran festhielt, gab er dem wirklichen Leben keine Chance.

Im Wort „orientieren“ war erkennbar, was geschah, wenn Menschen sich am Außen orientierten. Einerseits war durch den Wort-teil „rien“ erkennbar, dass das Äußere = Vergangene ein Nichts war und ist. Denn das Wort „rien“ hieß in der französischen Sprache NICHTS. Ein zweiter Hinweis zeigte die Rückwärts- Richtung, in die diese Außen -Orientierung führte. Denn in der Evolutions-Stufe vor dem Menschen war das Tier = orienTIERung.

Wie und wodurch kannst Du dem Leben eine Chance geben?

Indem Du erkennst was und wo Leben ist.

Es sind die gepaarte Aktivität und Passivität der Impulse IN DIR, die Lebens-formend nach Außen fließen. Folglich ist das wirkliche Leben Innen und gebärt das Äußere.

Einerlei, ob wir es als Fall der Menschheit bezeichneten oder anders, kam es zu irgendeinem Punkt in der Zeitgeschichte zu einer Drehung von Innen nach Außen.

Die Folge dieser Drehung war, dass Aktivität von Innen nach Außen verlegt wurde.

Das Wort „verlegt“ war hierfür sehr treffend, da wir im wahrsten Sinne dieses Wortes etwas Wesentliches „ver-legt“ hatten.

Wenn wir im Außen Etwas verlegten, war dies ein Hinweis, dass wir vergessen hatten, wo wir dieses Etwas hingelegt hatten.

Dasselbe geschah damals unbemerkt mit unserem Leben. Was vorher bewusst war wurde unbewusst, indem wir es vergaßen. Wir vergaßen darauf, dass wahres Leben Innen ist und aufgrund unserer inneren Aktivität zu manifestierten Materialisationen im Außen wurde

Durch dieses Vergessen verlegten wir die Aktivität von Innen nach Außen. Ab diesem MomentMUSSTEN wir im Außen tätig sein. Wir mussten ARBEITEN.

Wurde dies anfänglich vermutlich noch als Vergnügen empfunden, weil es ganz neu war, so nahm Arbeit im Laufe der Zeit vielfältige Formen an – vom Vergnügen bis zur Sklaverei. Welche Form davon der einzelne Mensch erlebte, stand mit seinen Beurteilungen in Zusammenhang und damit, dass er durch Vorgegebenes in seiner freudigen, und somit freien Kreativität meist eingeschränkt wurde

Die Verdrehung nahm ihren rückläufigen Fortschritt, sodass der Großteil der Menschheit sich heutzutage eher versklavt empfand, als in freudigen Umständen.

Der Prozentsatz der Menschen, die nicht nur mehr um des Geldes Willens arbeiteten, wurde gering. Abgesehen von einer großen Zahl von Menschen, die ohnehin bereits ihre Arbeit ganz los wurden.

Sobald Diese erkennen würden, dass sie nur dem wahren Leben eine Chance zu geben brauchen, könnte bewirken, dass sie sich über ihre Arbeitslosigkeit FREUEN und dadurch zugleich auf leichte Weise Fülle in ihr Leben ziehen.

Dem wahren = inneren Leben Chancen zur Umsetzung im Außen zu geben, ist DIE Chance, welche jeder Mensch JEDERZEIT nutzen kann.

Wahres Leben ist FREUDE, LEICHTIGKEIT, FRIEDEN, FÜLLE, LIEBE, FREIHEIT, WAHRHEIT, GEGENWART…

 

Sich in selbst gewählten Gedanken-Vorstellungen und Gefühlen von Freude, Leichtigkeit, märchenhaftem Reichtum… zu baden, ist innere Aktivität, die dem Leben als Chance dient, sich nach Außen fließend von selbst zu ergeben.

Darum verfügt jeder arbeitslose Mensch über eine Fülle an Zeit, in der er durch erfreuliche Gedanken-Vorstellungen und Gefühle innerlich aktiv sein kann, um dadurch im Außen beglückende Fülle zu erschaffen.

Was ist wünschenswerter?

Sich in der Zeit, die zur Verfügung steht, fröhlich zu fühlen oder schlecht – wenn sich danach das weitere äußere Erleben in gestaltender Form ergibt?

WIR SIND SCHÖPFER, SCHÖPFENDE GESTALTER

Indem wir zu unserem eigenen; erfreulichen Wohle innerlich Fülle erschaffen, wirken wir zugleich zum Wohle von allem Leben auf diesem Planeten. Nur auf diese Weise können wir die Erde zu einem Paradiesgarten machen.

Darauf zu hoffen, dass irgendwann Jemand kommen würde, der das für uns täte, wird nie eintreffen, da sich Hoffnung auf „Zweifel“ gründete und uns zu machtlosen Opfern machte. „Zweifel“ ließ alles ent-zwei-fallen = Zwei-fäl(lt). Diese Wahrheit lebte im Wort „Zwei-fel“ selbst.

Wir müssen nicht erst etwas aus unserem Leben machen, denn wir sind selbst, schon seit unserer Geburt, das Leben. Alles auf Erden bewusst zu gestalten, so wie es uns gefällt, dafür sind wir – als gestaltende Schöpfer – gekommen.

Indem wir das äußere Verstandes-Tun sein lassen und innerlich aktiv werden, LEBEN WIR DIE CHANCE DES LEBENS, die uns in jedem Moment möglich ist und uns frei zur Verfügung steht, weil wir selbst in jedem Moment das Leben sind

Erst indem wir aufhören, im Außen – verstandes-gesteuert - zu TUN und dem Leben zutrauen, dass es uns gänzlich versorgt, haben wir dem Leben eine Chance gegeben. Wer dies, dem von innen heraus fließenden Leben nicht zutraut, muss durch seiner Hände Arbeit, der Aktivität des Körpers, im Außen weiterarbeiten.

Traue dir zu, dass du durch inneres „T“un – mittels deiner „T“AGTRÄUME – deine äußeren „RÄUME“ und Inhalte erschaffst, denn die gefühlten Tagtraum-Räume erschaffen tat-sächlich die „T“äglichen Räume = „T-RÄUME“

Diese Wahrheit war bereits bestätigend im Wort „tatsächlich“ beinhaltet  Denn das Leben -ES-  ist, so wie ein Kind (ES), „sächlich“, und wirkt, indem es innerlich tätig ist = TAT-SÄCHLICH

Darum hieß es – „Ihr müsst wieder werden wie die Kinder“

Ich grüße Dich mit einem herzerfrischenden Lächeln

RAMONA ANNA

RAMONA ANNA MAYERwww.ramonamayer.at
Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINE Wahrheit macht uns alle frei
Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/0212/00ramona.html
About these ads