Startseite

Sheldan Nidle vom 17.01. 2012

5 Kommentare

Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation / 1 Ik, 15 Chen, 8 Manik (17.Januar 2012)

Dratzo! Hier kommen wir wieder! Es geschieht sehr viel! Die finsteren Kabalen verharren immer noch in ihrer doppelgesichtigen Haltung: Einerseits verhandeln sie mit unseren irdischen Verbündeten, während sie andererseits weiterhin nach einem Ausweg suchen, ihr unlösbares Dilemma zu lösen. Wir haben unsere irdischen Verbündeten vorgewarnt, wachsam zu sein hinsichtlich dieser Doppelzüngigkeit in der Verhandlungstaktik dieser Gruppe von Gewohnheitsverbrechern; sie demonstrieren eine zähe Haltung und heucheln Aufrichtigkeit hinsichtlich der Zielsetzung der Verhandlungen, obwohl wir ihre vielen geheimen Missionen beleuchtet haben, um da vielleicht einen ‘Engel’ zu entdecken, der eine Lösung ihrer unüberwindlichen Zwangslage anbieten könnte. Unsere Verbindungsleute haben sich als Berater diesen Verhandlungen angeschlossen und haben unsere irdischen Verbündeten gebeten, zu fordern, dass die Dunkelmächte ihre Geheim-Missionen unverzüglich beenden – als Bedingung für die Fortsetzung der Verhandlungen. Wie vorauszusehen war, weigerten sich die Dunkelmächte, darauf einzugehen, sondern baten um eine Unterbrechung der Verhandlungen! Wir haben verlangt, dass unsere irdischen Verbündeten eine derartige Reaktion als inakzeptabel behandeln und haben sie darüber hinaus angewiesen, dass für den Abschluss dieser Gespräche ein feststehendes Ultimatum gesetzt werden muss. Sollte dies scheitern, kommen gewisse Konsequenzen ins Spiel.

Mehr

Marix aus Sirius vom 18.01. 2012

23 Kommentare

Wie lange noch, hören wir euch sagen und unsere Antwort darauf ist – „Es hat längst angefangen, denn wir sind euch nun sehr nahe, näher als ihr denkt!“ Denn der Erstkontakt findet zurzeit in Dir, im Kleinen statt und wird in Kürze unübersehbar im Außen, im Großen stattfinden!

Da ihr Nachts und wenn ihr meditiert auf Reisen geht, um eure Raumgeschwister zu besuchen, um die kennen zu lernen, die eure Mentoren sind oder um bei Ratssitzungen dabei zu sein, wo eure Meinungen und Einschätzungen sehr gefragt sind, ist eure Ungeduld sehr gut zu verstehen.

Oft haben wir betont, dass ihr uns entgegenkommt und dass wir wie versprochen reagieren, nun – genau das passiert jetzt! Wir reagieren auf eure Aussendungen, die teilweise so kräftig bei uns ankommen, gerade dann, wenn viele Menschen den gleichen Wunsch haben! So ist dies für uns oft der Grund, noch am gleichen Tag mehr unserer Lichtschiffe zu enttarnen. Mehr

Hier ist Uriel, das Licht Gottes – Viele Wege, ein Ziel

5 Kommentare

Hier ist Uriel, das Licht Gottes,
meine geliebten Lichtfreunde, Aufbruchstimmung macht sich unter Euch breit. Ich sehe, wie so mancher unter Euch eiligst versucht, verschiedene Dinge nach zu holen, die er `vergessen´ hatte. Manch einen ergreifen plötzlich Zweifel über den eigenen Weg, Angesichts der Tatsache, dass jetzt die Zeit des Aufstiegs ist, und es doch noch so viele unfertige Dinge im Leben gibt. Du denkst: “Es gibt so viele Menschen, mit denen ich Probleme habe, bei denen ich keine Liebe spüren, sondern bestenfalls Gleichgültigkeit empfinde, ich kann einfach nicht alle lieben“. Ich sehe den Zweifel bei euch, ob Ihr wohl wirklich bereit und fertig für den Aufstieg seid.

Mein lieber Freund, wenn Du Dich eben wieder gefunden hast, möchte ich Dir sagen, vertraue! Wenn Du das Gefühl hast, nach der langen Zeit des Wartens läuft Dir jetzt die Zeit weg, alles zu Regeln, sage ich Dir, entspanne. Mehr

HUGO CHÁVEZ SPRICHT KLARTEXT, Jahn Johannes

4 Kommentare

Venezuela und Iran vertiefen ihre Beziehungen.

Hugo Chávez, Präsident Venezuelas, empfing seinen iranischen Amtskollegen Mahmud Ahmadinedschad in Caracas mit den Worten, die politische Allianz zwischen beiden Ländern diene dazu, „den imperialistischen Wahnsinn zu bremsen“, der eine Gefahr für die ganze Welt darstelle.
„Unsere Völker werden weiter für den Frieden arbeiten. Wir wollen keinen Imperialismus, sondern die Respektierung des Selbstbestimmungsrechts der Nationen und des Völkerrechts“, so der venezolanische Präsident.

„Ihr befindet euch in einem Meister-Aufstieg“

1 Kommentar

Wes: Guten Tag, Plejadischer Hoher Rat. Wie ist es euch ergangen, Freunde? Es ist wirklich eine Minute gewesen, dass wir miteinander geplaudert haben.

PHC: Hallo lieber Wesley, wir fühlen uns wunderbar, wie immer. Es bereitet uns schmerz zu sehen, durch was ihr geht und was ihr macht, aber wenn ihr unsere Perspektive hättet, würdet ihr Wissen, dass diese Lektionen, die sich aus eurem Inneren herauswinden dazu dienten,  die Dämonen (Dunkelheit) in euch freizulegen, mit denen ihr bequem wurdet, euch bekannt machtest in der niedrigeren Schwingung der Erde. Diese Dämonen kamen ursprünglich zu euch als leibhaftige Menschen auf die Erde, sie waren und sind noch von sehr dunkler Natur. Ihr freundetet euch an und pflegtet eine Beziehung zu ihnen um zu überleben. Ist euch gesagt worden, dass ihr auch Inkarnationen in Illuminaten-Familien verbrachtet?

Wes: Ja, liebe Freunde, das habe ich wohl, auch wenn ich mich nicht daran erinnere. Mehr

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 381 Followern an