Die letzten Botschaften von AbundantHope , haben mit konkret nachprüfbaren Terminen gearbeitet, die sich aber alle terminlich nicht manifestierten, damit wird das Ereignis nicht angezweifelt sondern der Termin.
Sollte natürlich das angekündigte Ereignis  noch kurzfristig stattfinden wäre ja alles noch im grünem Bereich, das es sich hierbei um eine gigantische Operation handelt, sollte jeden klar sein und immer wieder Präzisierungen erfolgen können auch, aber dann wäre es wesentlich sinnvoller dies auch so zu übermitteln und lieber keine endgültigen Termine zu nennen bzw. diese als Variante oder Option darzustellen.
Natürlich soll hiermit nicht CM kritisiert werden, den der Fehler dürfte ja nicht an CM liegen sondern eventuell an AH dem Kanal und … bzw. .. (siehe unten – Achtung beim Lesen von Botschaften).

am 01.01.   war bei BM folgender Text zu lesen: ..Silvester 2011 Stand eben haben wir Bestätigungen des “Knopfdruckes” – anvisiert innerhalb der kommenden 24 Stunden, beginnend im Osten – durch folgende Kanäle…

AbundantHope hat jetzt schon wieder korrigiert (trauen wahrscheinlich ihren eigenen Terminen nicht mehr) ..Sylvester 2011…. wann auch immer wir die Auswirkung von CM’s Knopf erleben werden..(er hatte vorhin nochmals bestätigt, dass es wirklich soweit sei…(der obige 1.Teil fehlt auf einmal komplett)

Hier noch eine Aussage vom 05.12.11 von AH übermittelt:
“IHR WERDET NICHT DAS ENDE EURES GEGENWÄRTIGEN JAHRES SEHEN. WEIHNACHTEN IST FÜR EUCH – WIE ES MOMENTAN AUSSIEHT – EINE WEIT HERGEHOLTE VERMUTUNG.”

Auch ist  Abundant Hope mit seinem “VIP Gehabe und Alleinvertretungsanspruch” auch sonst nicht jedermanns Sache, denn dieses Verhalten findet man  so auf keinen anderen Webseiten.
Durch  mehrfach terminlich nicht eingetroffenen Aussagen, werden natürlich leider auch die richtig übermittelten bzw. stimmigen Details in Misskredit gebracht und erscheinen ebenfalls unglaubwürdig und das ist ein nicht zu unterschätzender Kollateralschaden.

Hier noch ein deftiger Kommentarauszug von JvR zu Botschaften :

….Wir können die “Channels” der Truppe ja nach dem Endsieg auf eine Stasis-Wiese in einem großen Zoo setzen, wo sie von ihren Lichtschiffen der Liebe besonders gut evakuiert werden können, damit ihnen nicht zu viele kaputte Sonnenflecken auf den gefälschten Christ-All-Schädel platschen. Die Fersehaufzeichnung davon können wir uns dann so lange anschauen, bis wir auch fromm werden. Aber Spaß beiseite: Wer den USA noch glaubt, CIA oder NASA und Konsorten, ist es selber Schuld.
Alle Informationen von dort über das Weltall, die Angst einflößen oder sentimental spirituell sind, sind falsch.
Wir beherrschen das Weltall, es ist weder gefährlich noch einer Lichtarbeit bedürftig. Das Weltall ist der
Deutschen bester Freund – Ihr seid die gefressenen, dann befreiten Geißlein in dem einen Märchen, aber auch das arme, dann reiche Mädchen im Märchen “Der Sterntaler”. Laßt Euch von den Besatzern die Sterne nicht vermiesen – sie gehören Euch bzw. uns gemeinsam. Eure geistige und körperliche Vergiftung werden wir heilen, siehe Schneewittchen. Euer Dornröschenschlaf wird ein Ende haben. Viele Märchen sind Prophezeiungen für Deutschland, denkt mehr darüber nach…..

Militärisch haben wir das ganze Sonnensystem unter unserer Befehlsgewalt, ohne Bedingungen anderer erfüllen zu müssen. Im Gegenteil, alle anderen guten Mächte lesen uns unsere Wünsche von den Augen ab. Mehr ist im Moment nicht zu sagen zulässig.

Allgemein gilt weiterhin:
Aber – Achtung beim Lesen der Botschaften !

die meisten Botschaften sind speziell für die USA geschrieben

Es sind keine Direktaussagen !
wer hat den Nutzen von der Durchsage ?
wer ist das Medium, welche Erfahrungen hat es ?
wer ist der Übersetzer mit welchen Erfahrungen ?
E-Mails können leicht technisch verfälscht werden !
Es besteht die Möglichkeit der Beeinflussung von Medien und Übersetzer durch Mindcontroll !
Es besteht die Möglichkeit der Beeinflussung bzw. Unterwanderung durch NSA CIA u.a !
(Der CIA gibt im Jahr Gelder im 3stelligen Millionenbereich für Desinformationen aus)
Auch Israel hat zugegeben, dass es eine Armee von „Online-Trolls“beschäftigt. 
besonders Infos mit konkretem Datum sind mit besondere Vorsicht zu betrachten,
da fast alle bis jetzt nicht eingehalten wurden, sie sind eher als Wahrscheinlichkeiten zu betrachten

bedenke auch – Wahrheit ist mitunter eine bittere Pille

Aber wenn ihr intuitiv genug seid, werdet ihr ein „Gefühl“ dafür bekommen, was ihr akzeptieren oder aber verwerfen könnt, denn die Desinformationen sind oft in einen großen Raum von Wahrheiten eingebettet.

Die Dunklen –
Sie haben ihre Techniken des „Mindcontrolling“ hoch entwickelt, mit der sie Euch in Gefühle der Verwirrung, Zerrissenheit und Verzweiflung stürzen können – Wenn Ihr dies zulasst!!
Würdigt und wisst um Eure Macht, denn das ist der erste „wunde Punkt“ an dem sie ansetzen.
Schenkt der dunklen Seite Anerkennung, denn wer nur wegschaut, kann nicht sehen und nicht verstehen.
Zollt Ihnen Respekt, Ihre Künste zu unterschätzen, käme Hochmut sehr nahe und macht Euch empfänglich für irreleitende Botschaften jeder Art.
Sie verstehen Ihr Handwerk, dies können sie allerdings nur bei denjenigen ausüben, die sie unterschätzen.

Seht sie nicht als Gegner, denn das sind sie nicht, sie sind Teil des ALLES und haben genauso Ihre Berechtigung.  (Auszug Info von Thodt 26.10.08)

lest auch mal hier den ausführlichen Kommentar:

Hallo, Ihr Lieben alle . . .

wie ihr alle auch, bin ich in der WARTESCHLEIFE, jedoch sehe ich nach wie vor eine tiefe Anbindung zu den Aussagen von CM, denn er ist meine geistige Heimat, meine wahre feinstoffliche Heimat.

Ich kann es sehr sehr gut nachvollziehen, daß die meisten Menschen

DENKEN WIE EIN MENSCH!

Daraus erfolgt Verurteilung, Intolleranz, verkopftes Denken . . . welches ein beschränktes menschliches Wissen und Bezugssystem zu Grunde liegt, nämlich Unwissenheit über viele Faktoren, welche alle Berücksichtigung finden müssen, um den Knopf zu drücken – das steht so auch in jeder Botschaft!

ganz schnell ist der Mensch dann bereit, dies alles in die Ecke der Disinformation zu stellen
Quelle und weiter:
http://siriusnetwork.wordpress.com/2012/01/01/geduld-jetzt-musst-ihr-die-letzte-meile-gehen/

Jeder ist für sich selbst verantwortlich, denn diese Hinweise aus ganz unterschiedlichen Quellen und Sichtweisen sollen nur als Gedankenanregung dienen, wie Ihr damit umgeht, muß jeder für sich entscheiden. 

About these ads