Startseite

LASST UNS ZUM ENDE KOMMEN, WORAUF IHR EIGENTLICH ALLE HINARBEITEN SOLLTET.

11 Kommentare

Als ich aufwachte und ‘Hi’ zu meiner Höheren Universalen Familie sagte, fand ich mich an CM Atons Tür anklopfen um die morgendlichen Neuigkeiten , Updates, WANN???… zu erfahren, schwach, wie ich bin oder auch hungrig (A.d.Ü. im Sinne von: dürsten nach Wissen), vielleicht schrecklich gespannt zu WISSEN… obgleich ich natürlich WEISS, daß wir in guten Händen sind und die entsprechenden Väterlichen Ratschläge und Antworten  erwartete. Dennoch rechne ich JEDER ZEIT mit dem Unerwarteten UND DER ENDGÜLTIGEN OFFENBARUNG… (sollte ich mich als ‘armes Kind’ bezeichnen…)

CM Aton erklärte auf meine (dumme) Frage, ob irgendwelche Fortschritte in Richtung Beginn der Stasis gemacht wurden: Mehr

Die zwölf heiligen Nächte „Rauhnächte“

5 Kommentare

Vom 21./22. Dezember bis zum 1./2.Januar haben wir jetzt ja die zwölf heiligen Nächte. Erde und Mensch sind zu dieser Zeit geistig am wachesten. In diesen zwölf Tagen spiegelt sich das gesamte kommende Jahr, die ganze Tierkreisspähre von den Fischen bis zum Widder wird durchschritten. Man sagt ja auch, dass die Träume zu dieser Zeit eine besondere Bedeutung haben. Man spürt auch, dass diese Zeit eine besondere Geistigkeit hat. Wenn man Ideen und Gedanken, die man jetzt hat niederschreibt, kann man innerhalb des nächsten Jahres großen Nutzen daraus ziehen.

Ich zitiere Sergej O.Prokoffief („Die zwölf heiligen Nächte und die geistigen Hierarchien“, S. 7/8.):

„Schon die äußere Lage dieser Tage innerhalb des Jahreskreislaufs – in der Wintermitte - zeugt von ihrer Bedeutung für das gesamte Leben des Jahres. Denn im Winter, ganz besonders während der zwei Wochen nach der Wintersonnenwende, erinnert die Erde am stärksten an das, was sie im Lauf des Sommers in den kosmischen Fernen, in der Welt der Planeten, vor allem aber in der Fixsternwelt erlebt hat. Mehr

Alles NUR beobachten, was an die Oberfläche kommt

6 Kommentare

Ihr Lieben,
Viele von euch haben die kraftvollen herabströmenden Energien gespürt, wie sie sich in der letzten Woche durch euch hindurch und in den kristallenen Kern der Mutter Erde bewegt haben. Ihr alle habt zugestimmt, diesen Dienst zu verrichten, und die höchsten kosmischen Energien durch eure physischen Körper zu leiten, denen er noch widerstehen kann. Als Umwandler der Licht- und der Liebesenergien, ist dieser euer Dienst höchst notwendig, um das Kosmische Christus Licht aufzunehmen und zu verankern. Der Nebeneffekt dieser Arbeit ist, dass wenn ihr dem Ganzen auf diese Weise dient, euer eigenes physisches Sein umso mehr Licht absorbieren und aufnehmen kann.

Diese Aktivität kann sich in Müdigkeit und Schläfrigkeit ausdrücken, manchmal aber auch genau das Gegenteil, Schlaflosigkeit bewirken. Das ist ein natürlicher Teil im Prozess, eure physischen Körper auf den größeren Einstrom höherer Energien vorzubereiten. Alles, das noch darauf wartet, aus eurer DNS und einer jeden Zelle eures Körpers bereinigt zu werden, das nicht Liebe ist, wird an die Oberfläche kommen, um erkannt und erlöst zu werden. Und wieder raten wir euch, alles nur zu beobachten; die aufkommenden Gedanken, die mentalen und emotionalen Muster des Schmerzes, der Trauer, der Trübsal, der Wut und Verbitterung wie andere Gefühle, die euch denken lassen, dass dieser Reinigungsprozess ein nicht enden wollender Kreislauf sich wiederholender Geschichte sei. Mehr

SaLuSa – 19.12.2011 – durch Mike Quinsey –

6 Kommentare

Bitte, lasst euch von den Berichten über Vorfälle, die durch die Aktivitäten der Dunkelkräfte verursacht wurden, nicht von eurem Fokus auf das Jahr 2012 ablenken. Wie euch deutlich wird, schlagen sie trotzig um sich in einem verzweifelten letzten Versuch des Aufbäumens gegen die Entwicklungen, womit sie für sich jedoch nichts erreichen werden. Da ihr jetzt begriffen habt, wie sie operieren, seid ihr in der Lage, Auswirkungen zu vermeiden, die sonst üblicherweise Ängste ausgelöst hätten. Ihr seid jetzt klug genug, ihre Methoden zu durchschauen und seid darin wesentlich scharfsichtiger geworden, sodass ihr ihnen den Ausgang ihres Handelns verweigern könnt, den sie damit eigentlich erreichen wollten. Wir von der Galaktischen Föderation spielen unseren Part darin, alle diejenigen unter euch zu schützen, die bedroht sind, und in einigen Fällen sind wir ihnen persönlich erschienen, um sie dessen zu versichern. Seid versichert, dass uns alle Lichtarbeiter bekannt sind, die anhand ihrer Geistführer einen Weg geführt werden, der sie kaum in Situationen einer Konfrontation führen wird. Die können zwar nicht immer vermieden werden, aber es gibt da durchaus Fälle, bei denen es statt eurer die Dunkelkräfte sind, die die Nachteile davontragen. Die Publizität, die sie dabei haben, ist durchaus willkommen, denn sie entlarvt die Art und Weise ihres Handelns, was wiederum Anderen hilft, dieses zu durchschauen. Mehr

Ein Protonenschub nach dem anderen bringt das Magnetfeld zum Erglühen ! 19.12.11

Kommentare deaktiviert

Liebe Mitreisenden auf Mutter Erde,

seit heute früh gegen 4 Uhr kommt hier ein Protonenschub nach dem anderen an, aber mit nur geringer Sonnenwindgeschwindigkeit. Es kommt von dem Tag, als es 10 C-flares auf der Sonne gab,  über welche ich schon berichtet habe und angedeutet habe, dass es dann Tage später hier die Protonen eintreffen werden, wenn welche bei diesen C-Flares mit ins Weltall geschleudert wurden. LINK: 10 C-Sonnenflares innerhalb von 24 Stunden brachte Liebe/Energie ohne Ende
Es ist sehr auffällig, dass das Magnetfeld so in sich gekräuselt und verknäult ist, was sonst bei dieser Weißfärbung nicht so auftrat, was ganz eindeutig auf eine starke Schwächung des Magnetfeldes hinweist. Also wenn Euch manchmal alles so unreal vorkommt, wie es seit Freitag war, wo Energien von der Zentralsonne hier ankamen, dann wundert Euch bitte nicht, dass ist Teil der Frequenzänderung, welche jetzt von der UrQuelle über unsere Zentralsonne direkt auf die Erde kommen und all die Stimmungsschwankungen, Schmerzen undMüdigkeiten hervorrufen. Das tritt aber in erster Linie nur bei all denen auf, die ganz viel Lichts aufnehmen, integrieren und wieder unbewusst an die Umwelt abgeben. Mehr

TOMBOLA DIE LETZTE Johan und Esu

5 Kommentare

Anmerkung: Das ist ein foreninternes Stück, das nicht auf der Hauptseite steht, ich habe aber von Johan die Genehmigung, es zum Zweck der Distanzreduzierung hier zu veröffentlichen. Dies ist die letzte Folge einer Reihe von Gesprächen mit Esu zum selben Thema…Johan hat einen großartigen Sinn für Humor – und er hat Gefallen an der Thematik der Distanzreduzierung gefunden, weshalb er jede Gelegenheit nutzt, mit Esu zu üben. Johan ist aus meinem AH-”Berufungs-Alltag” nicht mehr wegzudenken. Er hat ein natürliches Gespür dafür, wenn jemand eine kleine Aufheiterung braucht, und er ist sehr kreativ in deren Umsetzung…neulich hatten wir einen Chat am laufen, in dem er plötzlich anfing, CM zu channeln…. weshalb wir plötzlich zu dritt waren… das wird mir sicher noch länger in Erinnerung bleiben.

Tag zusammen, liebe ganze AH-Familie.

Ich hab noch was Unerledigtes, worum ich mich kümmern muss… ich hab vor geraumer Zeit im Meditations-Thread diese Tombola-Geschichte angefangen, und bin dann hin zu Esu, damit er mir da weiterhilft. Das war dann erledigt, … und dann machte Eve in die Richtung “Hinternabdrücke im Sand” weiter, aber das hinterließ doch mehr Abdrücke als Antworten, … wie ich schon sagte – ein unerledigtes Geschäft.  Mehr

HÜTET MUTTER ERDE, MUTTER MARIA

3 Kommentare

Geliebte Kinder des Herrn,

ich spreche nun als Urmutter allen Leben zu euch, als allmächtige Kraft der Liebe unseres Vaters im Himmel.
Hütet Mutter Erde, übernehmt noch mehr Verantwortung für diesen lebendigen Organismus.
Was ihr denkt, wird wahr, was ihr fühlt, wird wahr, was ihr aussprecht, wird wahr, was ihr tun, wird wahr.
Mutter Erde weiß um ihre Kinder und sie weiß, dass sie von vielen geehrt und von vielen, von der überwiegenden Anzahl der Menschen, geschändet wird.
Das ist immer noch so und das bleibt so, bis an das Ende der Zeit.
Daher sind die Würfel gefallen und daher wird die Spreu vom Weizen durch Mutter Erde getrennt; denn diese bäumt sich auf und konfrontiert alle Menschen mit der Aussaat, die sie ausgestreut haben. Mehr

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 383 Followern an