Startseite > EEM > BEENDIGUNG UND ANFÄNGE…

BEENDIGUNG UND ANFÄNGE…

27/07/2011

… DIE HEILIGE VEREINIGUNG DES GÖTTLICHEN LICHTES

DIE ENERGIEN DER NEUEN ERDE IM JULI 2011

Erzengel Michael durch Celia Fenn, www.starchildglobal.com 
Übersetzung Melanie Schlösser für Starchild starchildglobal 

Geliebte Familie des Lichts, nach den großen Wandeln, die im Juni erfahren wurden, befindet Ihr Euch nun in einem Integrations- und Vorbereitungsprozess. Ihr seid dabei, Euren ersten Halbzyklus in der neuen Realität zu integrieren und Euch darauf vorzubereiten, in den ersten vollständigen Zyklus der fünfdimensionalen Realität hinein einzutreten, während Ihr auf 11/11/11 zu steuert.

In der Zeitschiene der neuen Realität werdet Ihr am 25. Juli den „Tag außerhalb der Zeit“ und dann das planetarische „Neujahr“ am 26. Juli erleben, demnach ist es wirklich eine Zeit der Beendigungen und Anfänge.

Ihr Geliebten, der „Tag außerhalb der Zeit“ am 25. Juli ist ein Tag, um die Vergangenheit und alles loszulassen, was Ihr für den neuen Zyklus nicht mehr braucht. Ihr müsst in der Lage sein, mit Anmut in das Neue hinein zu gleiten und darum nehmt Euch die Zeit, um einfach allen Ärger, alle Wunden und Verletzungen loszulassen, welche die Vergangenheit betreffen. Fertigt eine Vergebungsliste und vergebt und lasst los. Doch fertigt auch eine Dankbarkeitsliste und seid dankbar für all die Segen, die Ihr in diesem vergangenen Jahr erhalten habt.

Am 26. beginnt das neue planetarische Jahr mit der Eröffnung vom Sternentor des Löwen. Dieses Ereignis, das im Alten Ägypten von dem heliakischen Aufgehen (Anm. d. Übersetzerin: heliakisch bedeutet sinngemäß Aufgehen des Sterns zur Morgendämmerung) des Sterns Sirius gekennzeichnet wurde, ist der Zeitpunkt, zu dem die urbildlichen Energien des Gottes und der Göttin, der göttlichen Männlichkeit und Weiblichkeit, sich in Form von Isis (Sirius) und Ra (Sonne) in heiliger Einigkeit am Firmament vereinigen. Diese heilige Vereinigung erschafft göttliche Ausgewogenheit und bringt die neuen Kodierungen der Weiterentwicklung für den nächsten Zyklus hervor. Sie ist ein wunderschönes Symbol für jenen Moment der kosmischen Gnade, wenn die Erde ihre neuen Lichtkodierungen bzw. „Anweisungen“ für den nächsten Zeitzyklus vom kosmischen Herzen empfängt. In diesem Fall beinhalten die „Anweisungen“ auch die „Himmelskoordinaten“ für die Ausrichtung auf das galaktische Zentrum oder die große Zentralsonne, damit die Erde beginnen kann, die galaktischen Erwachenskodierungen für das 2012 Sterneneingangstor zu empfangen.

Geliebte Familie des Lichts, dies ist ein heiliger Zeitpunkt, wenn das göttliche Licht zu der Erde hervor strömt und das Neue in Euren Herzen und in Euren Seelen aktiviert ist.

Beendigungen und Anfänge: Über das Chaos

Geliebte Familie des Lichts, in dieser gegenwärtigen Zeit erleben viele von Euch großen Druck in Ihrem Leben. Es scheint, als ob alles sich verändert und nichts bleibt, wie es war. Sogar Strukturen und Beziehungen, die großen Stellenwert zu besitzen schienen, sind dabei, zu zerfallen und auseinander zu gehen.

Wahrhaftig, Ihr Geliebten, dies ist ein Teil des großen Wandels. Was einmal war und in der alten Realität so gut funktionierte, funktioniert in der neuen Realität nicht mehr. Es ist, als ob sich alles „umgekehrt“ hätte…und fast das Gegenteil von dem ist, was es einmal war. Alles steht unter dem Druck, sich umzuwandeln, sich in neuen Formen wiederzugebären, die sich mit den neuen Energien und den neuen Lichtkodierungen in Einklang befinden.

Dieser Prozess der Beendigungen und Anfänge erzeugt eine große Unruhe in sich selbst und in Eurem Inneren und innerhalb Eurer Gesellschaft. Stellt Euch vor, wie das Alte stirbt und beginnt, sich aufzulösen. Dinge zerfallen, Menschen verlieren ihr Interesse, die Energie ist nicht mehr da, um die alten Strukturen zu unterstützen. Gleichzeitig sind die aufsteigenden Energien des Neuen sehr kraftvoll und sie werden auf dem Planeten als Wellen des kosmischen Lichts empfangen. Diese Wellen schaffen Unruhe, wenn sie auf die zerfallenden alten Strukturen treffen, wie ein Tsunami aus Licht, der die Strukturen des Alten wegschwemmt. Es war diese „Vision“, die von vielen für diese gegenwärtige Zeit gesehen wurde, keine „wirkliche“ Zerstörung der Erde oder eine „wirkliche“ Polverschiebung, sondern ein großes Wegschwemmen der alten Energien und Strukturen und eine Umkehrung von Werten und Vorstellungen, wenn dieser Tsunami aus Licht die neue Realität erschafft.

Und, Ihr Geliebten, Ihr seid alle eingeladen, bei den großen Einweihungszeremonien von der Realität der neuen Erde am 11/11/11, am 12/12/12 und am 21/12/12 dabei zu sein.

Also, zur Zeit seid Ihr dabei, zu lernen, die Wellen des kosmischen Lichts “zu reiten”, während sie in das Erdenhologramm eintreten. Es ist, wie wenn man lernt, im Meer zu surfen, einige von Euch sind bereits Meister/-innen und geschickt darin, obwohl Ihr hin und wieder herunter fallt, einige von Euch sind noch Anfänger/-innen und Ihr schwankt und fallt ziemlich oft herunter, und andere haben immer noch Mühe damit, auf dem Surfbrett zu bleiben und werden jedes Mal, wenn eine Welle kommt, heruntergekippt! Versteht einfach, dass Ihr Euch alle in dieser Lernphase befindet, und bald werdet Ihr die Geschicklichkeiten meistern, kosmische Wellen zu reiten und mit den Flüssen der göttlich schöpferischen Intelligenz mit zu gehen, wenn sie die neuen Lichtkodierungen übermittelt.

Über Hüter/-innen der Weisheit und spirituelle Krieger/-innen des Lichts

Geliebte Familie des Lichts, in dieser gegenwärtigen Zeit und in diesem Fluss der Veränderung erlangen die Seelenfamilien Bedeutung, insbesondere für diejenigen von Euch, die den Seelengruppen der Hüter/-innen der Weisheit und der spirituellen Krieger/-innen angehören. Natürlich sind die meisten Hüter-/innen der Weisheit auch spirituelle Krieger/-innen des Lichts, doch es sind die Angehörigen der Indigoseelengruppe, die besonders jetzt die Krieger/-innen des Lichts sind.

Die Hüter/-innen der Weisheit sind diejenigen Lichtarbeiter/-innen, die dazu berufen sind, zu lehren und anzuführen und in dieser gegenwärtigen Zeit der Veränderung die Weisheitskodierungen für die Menschheit zu halten, genauso wie die traditionellen Hüter/-innen der Weisheit aus den Eingeborenenvölkern der Erde. Gemeinsam halten sie heiligen Raum und die Lichtkodierungen für die Erschaffung von heiligen Räumen, um die neuen Lichtkodierungen und die neuen Informationen ausgehend von der göttlichen Quelle zu empfangen. Diese Hüter/-innen verdienen Respekt, da die meisten von ihnen viele Jahre lang das Licht und die Weisheit gehalten haben, und sie arbeiten jetzt angestrengt daran, das Licht für diejenigen zu halten, die ihre Umwandlungen und ihr Erwachen in das höhere Bewusstsein der fünften Dimension und des Einigkeitsbewusstseins hinein vollziehen.

Die spirituellen Krieger/-innen sind diejenigen, die erwacht sind und wahrhaft verstehen, dass erwacht zu sein bedeutet, geerdet und mit der Erde verbunden zu sein und darauf vorbereitet zu sein, “ihren Worten Taten folgen zu lassen” in der Art, wie sie leben und mit anderen interagieren. Sie halten die Erde als ihre Mutter in Ehren und sie bringen sich selbst in ihre eigene Kraft, damit sie zum gegenwärtigen Zeitpunkt ihrer Seelenbestimmung auf der Erde besser dienen können. Als erwachte Wesen sind sie voller Herzensfeuer für ihre spirituelle Bestimmung und für die Art und Weise, auf die sie ihr Leben leben, um dem Licht auf der Erde zu dienen.

Jede dieser Gruppen hält jetzt das Licht für die Menschheit, während Ihr Euch auf die Eingangstore zu höherem Bewusstsein zu bewegt. Diejenigen, welche diese Energie zum Ausdruck bringen, sind auch als die Regenbogenkrieger/-innen des Erdenvolksstammes bekannt, sie kommen zusammen, um die Weisheit, die Liebe, die Schönheit, die Rituale und die Zeremonien des Lichts zu feiern.

Ihr Geliebten, jetzt ist die Zeit, um Euch mit Eurer Seelenfamilie zusammen zu schließen und zu dem Lied Eurer Seele und dem Tanz Eures Geistes zu erwachen, während Ihr dem großen Wechsel und dem großen Aufstieg der Erde zu höherem Bewusstsein dient.

Es ist wirklich eine Beendigung und ein Anfang!

Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/eem11/07energie.html

About these ads
Kategorien:EEM
  1. 27/07/2011 um 19:11

    Ist wieder mal ein aufbauendes Channeling. Danke dafür.
    Bleiben wir in der Liebe, Kraft und Mut für das was kommt. Ich freue mich darauf, obwohl es im Moment mal rauf und runter geht, vor allem die Stimmungsschwankungen sind momentan sehr krass. Wie geht es Euch dabei?
    Alles Liebe für Euch alle die ihr das hier liest.

    Uschi

  1. No trackbacks yet.
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 414 Followern an

%d Bloggern gefällt das: