Startseite

„Es gibt ein Universum innerhalb von Euch“

Kommentare deaktiviert

Lord Melchizedek durch Natalie Glasson 26.06.2011, http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: Shana, www.torindiegalaxien.de

Ein herzliches Willkommen dehnt sich jetzt von meine Seele auf euch aus. ICH BIN Lord Melchizedek und ich lade euch ein, in meinem Universellen Ashram auf den inneren Ebenen mit den Melchizedek-Schülern zu setzen. Haltet die Absicht, mit unserer Energie Verbindung aufzunehmen und wisst, dass ihr, während ihr dies lest, zu meinem Ashram transportiert werdet, so dass wir sprechen und in Wohlgefühl und Göttlicher Energie sprechen und in Verbindung stehen können.

Erlaubt uns euren Körper, Seele und Aurafeld mit Licht einer hohen Schwingung und bedingungsloser Liebe zu nähren. Lasst uns euch im Regenborgen-Licht des Schöpfers baden, das alle positiven und reinen Absichten und Energien innerhalb eures Wesens aktiviert. Es ist wahrlich eine große Ehre, jetzt mit euch zu kommunizieren und eure Anwesenheit innerhalb meines Ashrams der Universellen Goldenen Licht-Schwingungen zu fühlen. Mehr

Der Ruf der Sonne

1 Kommentar

Von Ruth Saphir, http://torwege.wordpress.com/2011/06/24/der-ruf-der-sonne/

Es werde Licht… und es wurde Licht. ICH BIN die Sonne und strahle seit Anbeginn der Zeit meine Energie, mein Licht, meine Liebe auf euren Planeten, um ihm Leben zu ermöglichen, Leben zu erschaffen. In meinem Lichte, welches alles enthält, was Leben geben kann, entstanden die verschiedensten Ausdrucksformen von lebendiger Existenz auf eurer Erde… auch „meiner“ Erde, denn ich liebe sie über alles. Als ihr, die Menschenkinder euren Platz einnahmt, weit nach denen, die vor euch kamen, um eure Ankunft vorzubereiten, wusstet ihr um die Bedeutung meines Lichtes und habt es geehrt, gefeiert, dankbar angenommen und habt euch in meinem Lichte bewegt und euch davon genährt, euch darin gewärmt und geheilt.

Dies habt ihr über viele Zeitalter hinweg fortgesetzt, habt mir Tempel und Ritualplätze errichtet und habt euch an meinem Lauf ausgerichtet. Ihr wart euch bewusst, dass ihr Kinder der Sonne seid und habt dieses Wissen in euren Alltag integriert.

Mehr

STEIGT AUS, HÜTER DER AKASHA

7 Kommentare

„BEENDET EURE HÖRIGKEIT!“

Geliebter Jahn,
geliebte Kinder Gottes,
besehen wir uns heute die Irrtümer auf dem Weg zur Vollkommenheit.
Der erste und wesentlichste Irrtum ist die Annahme, ihr wäret von Gott, der Urquelle allen Seins, abgetrennt.
Aus diesem Irrglauben gehen alle weiteren Irrtümer hervor.
Dieser Eindruck der Abtrennung von der Quelle ist und war über alle Zeiten sehr „real“, entbehrte jedoch immer jeder Wirklichkeit.
So habt ihr euch verstrickt und verstrickt und dem Leben, so wie es schien, alles überragenden Wert beigemessen.
Anstatt sich zu fragen, was macht mein Leben aus, was ist es, das ich bin, habt ihr einfach ungefragt zur Kenntnis genommen, was sich euch im Außen bot.
Ein weiterer und nicht minder ausschlaggebender Irrtum liegt darin, dass ihr in der Folge dieser Abgetrenntheit, die in euch eine „Ausweglosigkeit“ hervorbrachte, den Vorgaben der Gesellschaft blind vertraut habt, den Machenschaften der Eliten willig gehorcht und dem verheerenden Treiben aller Institutionen, die die Gesellschaft von Anbeginn an prägen und leiten, unreflektiert, unkritisch und gutgläubig gegenübergetreten seid.
So war jenen Kräften Tür und Tor zur Ausbeutung des Menschen geöffnet, ja, der Menschheit insgesamt.
Jedes Bewusstsein, dass sich als „entgottet“ erlebt, das heißt, keinen Bezug zur göttlichen Wirklichkeit herzustellen vermag, ist ein bereites Opfer für die, die es ausbeuten und übernehmen möchten.
Und nun kommen die Kirchen ins Spiel.  Mehr

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 412 Followern an