Startseite > SaLuSa > SaLuSa – 13.Juni 2011

SaLuSa – 13.Juni 2011

14/06/2011

Wir möchten unserer jüngsten Botschaft noch etwas hinzufügen hinsichtlich der Ängste, die manche Menschen gegenüber Außerirdischen hegen. Wir wissen, dass ein Verständnis dessen, was die Galaktische Föderation repräsentiert, viele Sorgen beruhigen wird und nicht zuletzt unsere wirklichen Absichten vermitteln wird. Wo immer ihr uns begegnet, bedenkt, dass keine Zivilisation eingeladen wird oder Erlaubnis erhält, sich uns anzuschließen, solange sie nicht aufgestiegen ist. Wenn sie aufgestiegen ist, ist dies ein klares Zeichen dafür, dass alle ihre Mitglieder von derart hoher Eigenschwingung sind, dass sie LIEBE und LICHT repräsentieren. Dann stehen ihre Missionen für das, was im besten Interesse aller Seelen ist, und sie werden geführt von höheren Autoritäten, die alle Föderationen, Ratsgremien und ähnliche Gruppierungen verwalten. Sie alle halten sich an den Göttlichen Plan und dienen dem Willen Gottes und sind niemandem sonst verantwortlich. Obwohl die Dunkelmächte etwas anderes behaupten, haben wir niemals absichtlich einer anderen Seele geschadet, sei sie nun der Finsternis erlegen oder am LICHT orientiert. Es gibt Mittel und Wege, Konfrontationen zu vermeiden, die zu unerwünschten Konsequenzen führen könnten. Ihr mögt euch fragen, wie dies erreicht werden kann, und darauf antworten wir, dass wir Wesen, die eine Bedrohung darstellen, schlicht und einfach aus ihrer Position entfernen und sie woanders hinbringen können. Unsere Reaktion ist jedoch grundsätzlich, dass wir Gefahren ausweichen, und das kann augenblicklich geschehen, wenn wir wollen.

So fragen wir euch daher, was es denn ist, was ihr fürchtet? Denn wenn wir eure Bevölkerung hätten erobern und besiegen wollen, dann hätten wir das nach Wunsch zu absolut jedem Zeitpunkt bereits tun können. Aber wir sind weit davon entfernt, euch bedrohen zu wollen, sondern wir haben eure ’Reise’ mitverfolgt und haben euch geholfen, wenn ihr es zugelassen habt. Ihr solltet inzwischen wissen, dass es uns große Pein bereitet hat, euch klarmachen zu müssen, dass wir es nur dann tun können, wenn wir uns damit nicht störend in euer Karma einmischen. Es gab Zeiten, in denen ihr nach uns gerufen habt, wir aber nicht in der Lage waren, zu euch zu kommen, da die Umstände durch die karmische Situation, die ihr euch selbst geschaffen hattet, dafür nicht geeignet waren. Dies sind Gelegenheiten, bei denen ihr die Lektionen lernen müsst, die das Leben euch offeriert, denn wie wolltet ihr euch sonst weiterentwickeln können?! Tatsächlich hat unsere Föderation einige äußerst wichtige Missionen durchgeführt, und eine darunter, die bis zum heutigen tage andauert, ist, unwillkommene Besucher von der Erde fernzuhalten.

Das Universum wimmelt von Leben, das sich in den meisten Fällen bereits weit über eure Fähigkeiten hinausentwickelt hat, und deshalb benötigt ihr unseren Schutz. Natürlich sind solche Nationen neugierig hinsichtlich anderer Lebensformen, und weil sie technologisch bereits sehr viel weiter fortgeschritten sind als ihr, können sie inter-dimensional reisen, um hinzukommen, wo immer sie wollen. Es ist ihnen jedoch nicht erlaubt, euch von eurem Aufstiegs-Weg abzulenken. Worauf wir aber bereits auch hingewiesen haben: einige Ausnahmen sind erlaubt, wie es im Falle der Greys geschehen ist, die von euch selbst eingeladen wurden, sich auf der Erde aufhalten zu dürfen. Diese Übereinkunft reicht etwa 70 Jahre zurück, und sie hat fast ausschließlich nur dem Militär genützt – auf Kosten der übrigen Bevölkerung. Eure Zukunft wurde bereits definiert, und der Aufstieg ist das nächste große Geschehen auf der Erde, das bereits gut vorangekommen ist und das euch aus der Dualität herausheben wird. Das war immer der Göttliche Plan, seit ihr einst die höheren Dimensionen verlassen hattet, um die Dualität und all deren Herausforderungen zu erfahren, die sie für euch bereithielt. Was auch immer ihr wahrnehmt, was eine gewisse Verzögerung hinsichtlich des Aufstiegs darstellen mag: es kann insofern außer Acht gelassen werden, als nichts den Prozess in seiner Kontinuität aufhalten kann, der eure sichere Passage durch die Endzeiten garantiert.

Es geschieht gegenwärtig eine Menge, hauptsächlich dort, wo von unserer Seite gefordert wird, dass die verschiedenen Bekanntmachungen beschleunigt in die Tat umgesetzt werden. Wir müssen jedoch sichergehen, dass alles an seinem Platz ist, damit wir notwendigerweise volle Einwirkung auf die Dinge haben, um mit unseren Plänen weiterzukommen. Das hängt naturgemäß auch von der Tätigkeit unserer Verbündeten ab, die uns ausgezeichnet repräsentiert haben und die die Umstände wahrgenommen und die Gelegenheiten ergriffen haben, die wir benötigen, um unseren Part darin zu erfüllen, euch und Mutter Erde auf den Aufstieg vorzubereiten. Die Dinge sind recht nahe daran, die Unterstützung zu erfahren, nach der wir Ausschau halten, um den Ball ins Rollen zu bringen. Wenn dies geschieht, werdet ihr geschäftig gefordert sein, mit den Entwicklungen Schritt zu halten, denn wir stehen vollständig bereit, unsere Aktivitäten voranzutreiben. Lasst eure Vorstellungen wuchern darüber, wie es ist, wenn wir erst einmal loslegen, denn da wird Vieles gleichzeitig geschehen, was ihr äußerst interessant und erhebend finden werdet. Es wird nicht lange dauern, bis ihr erkennt, dass wir das sind, was wir von uns sagen, und dass wir gänzlich für eure Befreiung aus diesem Dualitäts-Zyklus arbeiten.

Anders als die Menschen geraten wir nicht unter Stress oder unter emotionale Probleme wie ihr, und wir verstehen völlig den immensen Druck, unter dem ihr in eurem modernen Zeitalter lebt. Unser Verhalten ist zu allen Zeiten besonnen, friedvoll und ausgeglichen. Eure Lebensumstände sind in gewisser Weise verfälscht, und die Dunkelmächte halten diesen Zustand aufrecht, um euch in einem konstanten Bedürfniszustand zu halten. Sie haben vorsätzlich einen Krieg nach dem anderen angezettelt, im Wissen, dass diese Kriege destruktiv und Seelen- zerstörend sind. Frieden haben sie nie ernstlich in Erwägung gezogen, und je mehr Tod und Zerstörung sie anrichten können, desto besser gefällt es ihnen. Denn es spielt euch in ihre Hände, und ihr ultimatives Ziel ist die Weltherrschaft. Wir freuen uns jedoch, sagen zu können, dass sie zwar bis hierher gekommen sind, dass sie jetzt aber auf Kräfte stoßen, die ihnen gewachsen sind, und nun mit dem LICHT konfrontiert sind.  Und das ist das, wovor sie sich immer gefürchtet haben, denn sie wissen, dass ihr, die Bevölkerung, in eure Macht hinein erwacht, ihre Pläne zu besiegen. In der Tat seid ihr nun mit unserer Hilfe eine gewaltige Kraft, die jene umwandelnden Energien erzeugt, die die Dunkelkräfte entmachten kann.

Ihr werdet als die außergewöhnlichsten Seelen im Universum betrachtet, die die Herausforderung der Dualität auf sich genommen haben. Es war fast undenkbar, dass ihr es vorübergehend riskieren würdet, die Verbindung zu eurem Höheren Selbst, eurem Gottselbst zu verlieren. Aber ihr hattet völliges Vertrauen in die, die bereit waren, eure Erfahrungswege zu überwachen und euch versprachen, nach euch zu sehen. Könnt ihr wirklich glauben, dass ihr es seid, über die wir hier sprechen? Denn gewisse Kräfte haben ja versucht, euch hinsichtlich der Wahrheit im Dunkeln zu halten. Das Erwachen nimmt jetzt rapide zu, und das zeigt sich auch darin, wie sehr das kollektive Bewusstsein wächst. Ihr tut sehr gut daran, euch keine Sorgen drüber zu machen, wie die Dinge ausgehen werden. Lasst euch das Trost und Zuversicht geben, und – wie wir euch bereits geraten haben: lasst nicht zu, dass die Dunkelmächte eure Blicke von der Ziellinie ablenken.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich darüber, dass wir mit euch zusammen bereits so weit gekommen sind, denn ihr seid nicht die Einzigen, die von euren Erfahrungen profitieren. Wir waren schon in anderen Universen Zeuge, wie dort der Aufstieg stattfand, doch keiner dieser Aufstiege geschah unter derart besonderen, einzigartigen Umständen wie der eure. Wir ermuntern euch, dass ihr euch selbst „auf die Schulter“ klopft dafür, dass ihr die Widerstände gegen den Aufstieg überwunden habt; denn das ist ein großartiger Sieg für euch. Wie wir es von unserer Ebene aus sehen, ist dieser Sieg bereits errungen; – ihr seid siegreich!

Danke, SaLuSa !

Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/ ET First Contact / Channeled Messages by Mike Quinsey
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow – http://www.paoweb.org
About these ads
Kategorien:SaLuSa
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 421 Followern an

%d Bloggern gefällt das: