Startseite > Allgemein > GURUS UND PRIESTER, URQUELLE ALLEN SEINS

GURUS UND PRIESTER, URQUELLE ALLEN SEINS

15/05/2011

Menschen, die meinen, dass diese Durchsagen und die Arbeit mit dem göttlichen Licht nicht konkret genug sei, wollen meist selbst nichts tun, verändern oder erkennen.

Hast du einen Guru, so erledigt dieser so manches für dich – Er tut!
Der direkte Weg ins Licht und zu Gott erfordert aber – Dein Tun.
Kein Anderer gewährt mir Kraft, Energie oder Meditatives Erleben.
Ich nehme an und entscheide mich in meine Selbstverantwortung zu treten; indem ich direkt mit Gott in Beziehung trete. Einen näheren Austausch gibt es nicht und alle, die sich noch davor fürchten oder Altes noch nicht gehen lassen wollen, meiden diesen direkten Kontakt. Denn Gott will dich ganz!
Gurus und Priester, die ihrer Verantwortung gerecht werden, bilden die Vorstufe, damit du Vertrauen gewinnen kannst.
Vertrauen in deine Unendlichkeit.
Alles, was sie dir gegeben, bereitet dich vor auf deine Begegnung mit IHM, dem ewigen Vater, der ewigen Mutter.
Aber diese Begegnung findet nur zwischen Dir und Ihm statt.
So du alle Begrenzungen, Ängste und Vorstellungen loslässt, erwartet dich diese unendliche Erfüllung.
Es gibt nichts Konkreteres, Realeres als die direkte Gotterfahrung.
Die Erfahrung, dass du Licht bist – und Gott.
Dazu bedarf es deiner vollständigen Hingabe an das Licht und an Ihn/Sie.
All die Stufen davor sind Hilfen, solange, bis du in deine Eigenverantwortung trittst.
Frei und fern von Priestern und Gurus mit Gott zu verschmelzen, weil dich nichts mehr behindert.
Weil du bereit bist,   a I I e s  loszulassen und dich deiner wahren Identität zu stellen.
Es gibt keine konkretere Erfahrung als die  d i r e k t e Gotterfahrung. Und dazu ist es notwendig, dass du dich Ihm/Ihr b e d i n g u n g s l o s  anvertraust.
Dies wiederum wird erreicht, indem Du mit Ihm sprichst, Ihn zu dir einlädst und dich seinem Licht öffnest.
Es ist eine einfache Übung und erfordert keinen Zweiten.
Auch bedarf es keiner Zeremonien oder Rituale, weder Weihrauch noch Tempel oder besonderer Räume.
Es bedarf deiner Entscheidung und deiner reinen Absicht und Gott kommt zu dir, wo immer du bist – in dein Zimmer und in dein Leben.
So einfach wie es klingt, so einfach ist es auch.
Die Schwierigkeit liegt im Wollen der Menschen, in Ihren Ängsten und in ihrem Bedürfnis, an Dingen, Vorstellungen und alten, eingeschliffenen Mustern festzuklammern.
Die Wahrheit ist immer einfach und es ist eine unabänderliche Tatsache, dass ER kommt, sobald du es willst. Sobald du tatsächlich bereit bist und aus deinen alten Programmierungen aussteigen willst.
Diese Absicht macht es Gott erst möglich dein Herz zu erreichen und dich in deine Schönheit zurückzubringen.
Langsam beginnst du dich zu erinnern, wer du bist und immer schon warst.
Und diese Tür öffnet sich, sobald du es zulässt, sobald deine Sehnsucht größer ist als alles in der Welt, sobald du mit jeder Faser deines Wesens diese Verschmelzung herbeisehnst, ereignet sich dieses Mysterium.
Es ist wahrlich die einfachste Sache der Welt, so du bereit bist. Und das Schwierigste, so dich noch zu sehr deine Gedanken, dein Verstand und dein Egobewusstsein plagen.
Daher habe Geduld und arbeite mit dem Licht, bitte und es ist dir gegeben.
Lass los und du wirst all deine Kraft und Weisheit, die Essenz deiner wahren Abstammung ernten.
Entleere dein inneres Gefäß von all dem Unrat, der sich über viele Leben hin in dir angesammelt hat und dir deinen klaren Blick versperrt.
Alles, was dir dabei hilft, an diesen endgültigen Punkt zu gelangen ist “hilfreich”, doch alle Hilfen müssen gehen, damit dieser letzte Schritt getan werden kann.
So kann dir kein Guru oder Priester irgendetwas abnehmen.
Aber er kann dein Interesse wecken, um in dir Neues aufkommen zu lassen.
Dich begleiten bis du erwachst und bis dein Selbst deine Schritte lenkt.
Das Licht und Gott sind eine Wesenheit.
Vertraust du dich an, so gibt es keine Sensationen, die deinem Verstand imponieren, sondern:
Du erlebst die ewige Erhabenheit des göttIichen Wirkens – in Dir.
Amen.
URQUELLE ALLEN SEINS
siehe auch – GOTT & JESUS SANANDA:
http://lichtweltverlag.blogspot.com/2011/03/botschaften-und-propheten-gott.html
http://lichtweltverlag.blogspot.com/2011/04/kirche-und-staat-kehrt-um-teil-i.html
Eingestellt von LICHTWELT VERLAG um 15.5.11
Labels:
About these ads
Kategorien:Allgemein
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 415 Followern an

%d Bloggern gefällt das: