Liebe Lichtarbeiter,

Ihr steckt alle nun tief in euren Transformationen und werft alles ab, das nicht in Einklang mit dem höheren Aspekt von euch ist, den ihr in euch einbringen und in eurem physischen Wesen verankern möchtet. Es kann ein ermüdender und schwieriger Vorgang werden, oder der wunderbarste Offenbarungsprozess der Selbstverwirklichung sein, der jemals von jemandem auf der Erde erfahren wurde, ausgenommen der Seelen, die diesen Prozess schon vor lange vergangenen Zeitaltern verstanden haben und allen Versuchungen widerstanden haben, die eine Seele in der Erfahrung, einen physischen Körper zu haben, heimsuchen kann. Es ist immer eure Wahl, wie ihr diese Realisation erhalten möchtet. Denn denkt daran, ihr Lieben, dass der Geist der Erschaffer aber auch der Zerstörer werden kann, wenn ihr zulasst, dass Gedanken in euch Wurzeln treiben, die nicht im Einklang mit eurer höchsten Vision sind und in eurem Inneren einen Nährboden finden.Die Mehrheit von euch, die diese Botschaften lesen, ist ihrem gewählten Ziel, zu einem Meister des Lebens auf der Erdebene zu werden, fest verschrieben und darum geht es in diesen Zeiten der Prüfungen. Hier, auf dieser Ebene des Lebens, habt ihr gelernt und eure Standhaftigkeit getestet, denn ein jeder von euch kam mit der Absicht hierher, bestimmte Dinge zu lernen, damit ihr euch auf eurer spirituellen Entwicklungsreise weiter voran bewegen könnt. Es ist nun diese Zeit, in der euer Erwachen zu eurem größeren Wesen, zu eurem unbegrenzten und vollkommen mit Liebe erfüllten göttlichen Selbst geschehen kann, dem Erblühen in dem erwachten und erweiterten Bewusstsein. Jeder von euch ist ein göttlicher Alchemist, der an seinen Formeln feilt und hier ein paar Tropfen und dort einige Tropfen einer Essenz hinzufügt, um wieder zu erkennen, dass ihr der Schöpfer in menschlicher Form seid, der in und durch euch erschafft und manifestiert.

Wenn ihr euch mehr auf die Energien einstellt, die um euch herumkreisen, dann lernt ihr diese Kräfte bewusst auf bestimmte Zwecke auszurichten, wie euer persönliches spirituelles Wachstum und das Erheben eures physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Körpers auf die Ebene des Aufstiegs, die Ebene der höheren Dimensionen des Lebens. Jede Technik, auf die ihr aufmerksam gemacht wurdet und die ihr nun praktiziert, dient dazu, eure Schwingungsebenen in immer höhere Zustände zu heben. Darunter sind einfache Techniken, wie ohne Pausen sieben mal hintereinander tief ein- und auszuatmen, eine Übung, die dazu dient, eure Energiefelder zu reinigen und euch mit mehr Licht oder Prana zu füllen. Das kann jeder tun und jeder ist dazu in der Lage. Das Geheimnis liegt darin, diese Übung täglich auszuüben und keinen Tag auszulassen.

Es gibt viele Wege, auf denen ihr das Loslassen und Erlösen von allem, das nicht länger mit eurem Christus-Selbst in Einklang ist unterstützen könnt. Wir haben euch das in den vergangenen Botschaften aufgezeigt. Alles ist einfach und jeder kann das tun. Längere Spaziergänge in der Natur, tiefe Züge frischer sauberer Luft atmen, das Lachen nicht vergessen, sich in einem warmen Bad mit etwas Bittersalz entspannen,  singen, erhebender Musik lauschen, sich lieben, jemandem in Not helfen, sich in einer gemeinnützigen Aktion engagieren, kochen, backen, malen, Poesie oder Novellen  schreiben, ruhen und so weiter. Alles das ist einfach, kostet kein Geld und doch kann es euch den notwendigen Trost und die Zeit euch zu gründen geben, damit ihr euch mental, körperlich und geistig regeneriert und erfrischt fühlt. Und dass wir nie vergessen mögen, mindestens 8 Gläser sauberes reines Wasser zu trinken ist für diese Kur unerlässlich.

Die meisten von euch haben gelernt, dass euch die eine oder andere in eurem Alltag angewandte  Methode gut tut und euch spirituell wachsen lässt, euch wieder in Verbindung mit eurer Mitte bringt, in der eurer wahres Wesen wohnt.  Indem ihr diesen inneren Kern in euch ehrt und euch um euren Lebensunterhalt kümmert, lernt ihr, dass der Prozess des Loslassens in einem Zustand größeren Gleichgewichts möglich wird. Vergesst nicht euch selbst in dieser Weise zu ehren und zu lieben, denn wenn ihr euch Liebe gebt und euch nährt, dann erlangt ihr die Fähigkeit, diese Liebe mit anderen zu teilen. Sagt euch immer wieder, dass alles vollkommen in Ordnung ist, alles göttlich und heilig ist und so ist es, ihr Lieben (Einen).

ICH BIN Melchizedek

Quelle:

Melchizedek durch Marlene Swetlishoff, 12. -19. April 2011, www.therainbowscribe.com
Übersetzung: Stephan Kaula

http://www.torindiegalaxien.de/0411/14melchize.html

About these ads