Startseite

LOGOS DES UNIVERSUMS, E’

Kommentare deaktiviert

Mit meiner Präsenz auf Gaia TERRA XX und in dieser Galaxie vervollständigt sich der Kreis der bereits angekommenen Hohen Meister.
Die geistigen Ebenen sind klar strukturiert.
Logos des Planeten, Logos der Galaxie, Logos vieler Galaxien, Logos des Universums.
Die große Umsetzung des Aufstiegs findet nun auf Gaia TERRA XX statt, daher lenke ich mein Bewusstsein direkt in das Zeit- und Raumgefüge dieses Planeten.
Meine Schwingung ist im E’ zu erfassen.
Das SAL ISAL LA’H ist die Glückseligkeit, die bereits von Lord KRISHNA verkündet wurde.
Dem E’ kann also durch mich immer etwas hinzugefügt werden, was heißt, dass ich diese Schwingung dadurch verstärke.
So deutet E’ SAL ISAL LA’H darauf hin, dass ich jede Freude verstärke und diese Wirklichkeit erschaffe – auf dem Planeten und in euch.
Ich bin E’

Öffnen für neue Erfahrungen und Perspektiven

Kommentare deaktiviert

Hilarion durch Marlene Swetlishoff, 10.04.-17.04.2011, www.therainbowscribe.com
Übersetzung Stephann Kaula

Ihr Lieben,

Wir haben in den letzten Wochen beobachtet, dass die Last, die viele von euch für zu lange Zeit auf euren Schultern trugen, leichter geworden ist. Ihr betrachtet eure Aufgaben mehr als ein großes Abenteuer und öffnet euch zusehends für neue Erfahrungen und neue Perspektiven, das Leben zu betrachten, um bessere und friedlichere Lösungen für Probleme und Herausforderungen zu finden, die täglich auf euch einstürmen. Das Leben ist in jedem Moment in dem Prozess der Veränderung, und die meisten von euch sind fest an den Orten, an denen ihr lebt, verwurzelt, so dass mit euch als Anker der höheren Energien für euer Gebiet gerechnet werden kann, um diese dort in der Erde zu gründen. Mehr

Atomstufe 7, Jahn Johannes

5 Kommentare

Japan erwägt, die Gefahr des Atomstörfalls im Kraftwerk Fukushima I auf die höchste Stufe, der siebenstufigen INES-Skala (International Nuclear and Radiological Event Scale), anzuheben. Dieses „Prädikat“, bekam bisher nur der schwere Tschernobyl-Unfall.

Es wird „erwogen“, gewartet und getäuscht!

Heute sickert durch, welche Ausmaße das Atomunglück von Japan tatsächlich hat.

Und immer noch: NICHTS!

Keine Abkehr von dieser tödlichen Politik, weder in Europa noch sonst wo!

Wo bleiben die akkordierten Aktionen der Umweltbewegung, wo die Kompetenz der „Grünen“, die mittlerweile an sämtlichen Schaltstellen der politischen Macht Platz genommen haben?

Den Politkern der „alten Schule“ ist nicht zu trauen, das wissen wir. Mehr

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 379 Followern an