Startseite

Quinsey SaLuSa – 2.März 2011

Kommentare deaktiviert

Während die Zeit sich immer weiter beschleunigt, scheint die Serie der Veränderungen, mit denen ihr konfrontiert seid, bald vorüber zu sein. Das Resultat wird jedoch sein, dass ihr den Punkt größerer Veränderungen recht schnell erreicht, und ihr werdet den Eindruck haben, dass sehr schnell vorankommen; denn sie wurden im Voraus bereits so geplant. Wie auch immer ihr das betrachten mögt, was die Zukunft für euch bereithält: der Wandel muss kommen, ungeachtet aller Störversuche. Außerdem wird das Bewusstseinsniveau sich recht schnell erhöhen, da das Wissen um Bevorstehendes sich immer weiter ausbreitet. Dies bedeutet, dass der größte Teil der Bevölkerung recht empfänglich sein wird für das, was geplant ist. Irgendwo auf diesem Weg wird es dann auch Enthüllungen gegeben haben, und das wird „grünes Licht“ für viele weitere Enthüllungen geben. Die Wahrheit kann nicht für immer verborgen bleiben, und es ist wichtig, dass ihr begreift, was im Zuge der Dualität so alles passiert ist und was die Gründe dafür gewesen sind. Mehr

Heute beginnt der Quantensprung

1 Kommentar

Erzengel Michael : Heute beginnt der Quantensprung

Übersetzung : www:soran.be

Ich bin Michael, Prinz und Regent der Himmlischen Milizen. Geliebte Kinder des Gesetzes des Einen, geliebte Sternensaaten, der Friede, die Liebe, die Einheit, das Licht und die Wahrheit seien in euch. Ich komme heute wie angekündigt, um durch euch, durch die Gesamtheit der Kräfte der Intergalaktischen Föderation des Vereinten Lichts, die Alchemie zu verwirklichen, die darauf abzielt, euch euren Quantensprung vollbringen zu lassen, der es euch ermöglicht, im Laufe des für das Schicksal der Einen und inkarnierten Menschheit so bedeutenden Monats März euren eigenen Aufstieg, gleichzeitig mit dem der Erde, zu leben und zu fördern. Geliebte Kinder des Gesetzes des Einen, geliebte Sternensaaten, ich komme heute, um die Fusion der Erde über ihre Befreiung, über die Befreiung der Sonne hinaus, die Fusion des Christus zu ermöglichen und zu realisieren, der seit einiger Zeit in eurem Äther, in eurer Dimension anwesend ist. Mehr

SO IST ES, ATOS TU NAH’

Kommentare deaktiviert

Gott ist groß, in Ewigkeit!

Hier ist ATOS TU NAH‘

Viele Menschen verstehen nicht, sie verstehen nicht, dass die Welten sich trennen, nahezu restlos getrennt haben,  sie verstehen nicht, dass das Licht gesiegt hat und trüben ihre Gedankenwelt mit Finsternis.

Warum aber, ist das derart?

Diese Menschen, die fern des Verstehens sind, wollen nicht wahr haben, dass das „Spiel „zu Ende ist.

Darum geht es jetzt, denn es gibt genug Fragen, genug Anknüpfungspunkte in dieser Zeit, die täglich neue Veränderungen bringen.

Die alten Dramen haben diese Menschen aufgegeben, nun wählen sie diese „Dramen“ indem sie meinen,  alles mit dem Verstand „verstehen“ zu müssen. Mehr

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 379 Followern an