Das Licht steigt aus dem Dunkel hervor …

21/12/2014 Kommentare aus

Lichtrose… die Nacht wird zum Tag. Der Tiefpunkt ist erreicht und die Zeit, wo die Welt am dunkelsten schien, überwunden. Tage und Wochen sind vergangen, die uns mitnahmen in eine dunkle Zeit. Eine Zeit, die uns auf den verschieden Ebenen in ihre Tiefen mit nahmen. Hier durften wir weiter erkennen, durften loslassen und uns finden. Es war eine Zeit der inneren Einkehr, des Wiederfindens, des Eintauchens. So tief ging es bisher noch nie. So tief und so gründlich war das Aufräumen in uns, dass wir uns jetzt so ganz anders vorkommen. Sind wir neu erschaffen, neu erfunden worden? Wer sind wir in diesen Tagen? Was schwingt da und zeigt sich im Verborgenen so zart?….

Quelle und weiter: http://lichtrose2.wordpress.com/2014/12/21/das-licht-steigt-aus-dem-dunkel-hervor/

Kategorien:Lichtrose

Erdgerichteter aktiver Sonnenfleck 2242 feuert X-Flare – Nordlichter über Mitteleuropa zu Weihnachten möglich

21/12/2014 Kommentare aus

Aufnahme des Solar Dynamics Observatory (SDO) vom X1,9-Flare von 00:28 Uhr am 20.12.2014. | Copyright: NASA/SDO

Washington (USA) – In der vergangenen Nacht produzierte die aktiven Sonnenfleckenregion AR 2243, die derzeit direkt Richtung Erde weist, eine Sonneneruption der Stärksten Kategorie X. Einiges deutet derzeit daraufhin, dass sich mit dieser Eruption auch ein koronaler Massenauswurf von der Sonne gelöst hat (s.Abb. Pfeil), der derzeit Richtung Erde zieht. Gegen Abend werden alle notwendigen Informationen und Daten vorliegen, um genau sagen zu können, ob sich tatsächlich und wann die Teilchenwolke die Erde erreicht und ob ihre Energie ausreicht, um Polarlichter auch über in Deutschland entstehen zu lassen….
Kategorien:Allgemein

Heutige Sonntägliche Werte,

21/12/2014 Kommentare aus

BoviseinheitenHeutige Sonntägliche Werte,

wir, das Messteam wünschen euch allen einen erholsamen Sonntag

zur Wintersonnenwende, wo wir überzeugt sind, dass das Wort “Wende” eine tiefer Bedeutung erhält in den nächsten Wochen…
alles Liebe.Gio und Team

http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html

Kategorien:Bovismessung

ASANA MAHATARI

21/12/2014 Kommentare aus

saint-germainBleibt angebunden an den Himmel, so wie der Himmel an die Erde angebunden ist.
Dann ist alles getan, dann ist unsere gemeinsame Rückkehr in das Licht gewiss.

So ist es. In Ewigkeit.

Ich bin mitten unter euch.
In unendlicher Liebe

ASANA MAHATARI

Quelle Text und komplett: LICHTLESUNG – ASANA MAHATARI, LIVESTREAM, MP3 ONLINE

Grüße ihr Lieben. Willkommen und Grüße von Zuhause.

21/12/2014 Kommentare aus

Wir beobachten euch die ganze Zeit auf der Erde aus der Ferne und wir reichen in eure Welt, wenn ihr es erlaubt. Wenn ihr den Raum für das Geschehe öffnet, sind wir nicht hier um euch zu sagen welchem Weg ihr euch zuwenden solltet, noch wie ihr auf dem kürzesten Weg zum nächsten Punkt kommt. Wir ermutigen euch einfach dazu, euch zu erinnern, weil das einer der Schlüssel ist. Worüber wir heute mit euch sprechen möchten, haben wir bereits früher besprochen, aber jetzt wird es für uns einen Schritt weiter benötigen und wir werden mit euch teilen, was in diesem Augenblick auf dem Planeten Erde geschieht. Wie wir bereits erwähnten, wird Ende März eine sehr wichtige Zeit für die Menschen überall sein. Einige von euch werden fühlen, dass sich die Energie stark verschiebt, und dann könnt ihr euch sogar freigeben fühlen, als ob ihr schließlich eine Last losgelassen habt. Die meisten allerdings werden dieses Gefühl nicht erleben. Es sind die höheren Ebenen, die diese Verschiebung am meisten fühlen können. Die meisten Menschen werden sich fühlen, als sei es ein normaler Tag, doch alles verändert sich dennoch. In Wahrheit geht es nicht so sehr über einen einzigen Tag, der sich verändert, denn es gibt sehr viel Energie, die sich für diese besondere Bewegung ausrichtet. Deshalb, lasst es uns erklären…..

Quelle Text und weiter:http://torindiegalaxien.de/eem12/1214espavo.html

Kategorien:Allgemein

Wintersonnenwende

21/12/2014 Kommentare aus

Ein Jahreskreis schliesst sich, ein neuer beginnt.

Die Sonne tritt in den Steinbock ein. Gleich kurz nach Mitternacht, um 0:03h. Wenig später ist Neumond: 2:37h. Es ist Sonnenwende. Das Licht gewinnt erneut an Kraft und Stärke. Lassen wir alles Alte los, lassen wir es nun  gehen, abfliessen. Die grosse Mutter bringt ihr Lichtkind in die Welt, so dass es wächst und gedeiht.

Überall finden Feiern und Feste zu Ehren des wiedergeborenen Lichtes statt. Oft wird ein Feuer entfacht und auch durch eine Kerze, die an diesem Feuer entzündet wird, wieder ins Haus getragen. Es wird gesungen und getanzt, wenn die alten Lasten dem Feuer übergeben wurden. Die überholten Energien können, z.B. aufgeschrieben – ebenso transformiert werden. Räume, Menschen und Tiere werden durch Räuchern gereinigt. Die Wesenheiten der “Anderswelt” erhalten Dank und werden auch erneut um Unterstützung angerufen. Die Wünsche für den neuen Lauf des Lichtes können schriftlich festgehalten werden.

Die Rauhnächte beginnen, eine in alten Kulturen als sehr magisch aufgefasste Zeit zwischen den Jahren. Diese Zeit wurde für Orakel, Beobachtungen und reinigende Prozesse genutzt.

Möge Euch das Licht liebevoll begleiten…

Quelle und weiter zu vielen schönen Fotos: http://transinformation.net/wintersonnenwende/

Kategorien:Transinformation

Nachträglich eingetragene Werte…

21/12/2014 Kommentare aus

BoviseinheitenLiebe Freunde,
war den ganzen unterwegs, Hausreinigung und Hausreinigungsworkshop MF II 2ter Teil, war wunderschön, leider hatte ich nicht die Zeit jede Stunde zu messen, so habe ich jede 2te Stunde gemessen, und konnte sie erst jetzt Zuhause eintragen…

Hier sind die Werte…

Alles Liebe Gio <3 O:)

http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html

Kategorien:Bovismessung
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 415 Followern an